Neu

Soziale Arbeit offline auf dem Land? Jetzt bei Digi-Dienstag anmelden

Am 20. April bietet das Projekt #GleichImNetz eine Telefonkonferenz an zum Austausch speziell für jene Mitgliedsorganisationen, die in Gebieten mit mangelhaftem Internetanschluss arbeiten. Bei Interesse bitte auf der Digi-Dienstag-Webseite anmelden.

Unsere monatliche Qualifizierungs-, Austausch- und Vernetzungsreihe rund um die Digitalisierung wartet auch im April wieder mit einer Reihe von Themen auf. Diesmal gibt es auch ein Angebot für jene Mitgliedsorganisationen, die zwar gerne digital mithalten würden, aber aufgrund schlechter regionaler Netzanbindungs-Infrastruktur ungleich größere Hindernisse zu bewältigen haben.

Genau diese Mitgliedsorganisationen laden wir zu einer Telefonkonferenz ein:

    • Zum Austausch, mit welchen Ideen und neuen Formaten weiterhin attraktive Angebote geschaffen werden können.
    • Zum Mutmachen, wenn irgendwo politische oder praktische Strategien gefunden wurden, zuverlässiger online arbeiten zu können.
    • Und vielleicht sogar zur gemeinsamen Aktion, die helfen könnte, diese digitale Kluft einzuebnen.


Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann merken Sie sich bitte den 20. April von 9 bis 10 Uhr vor.
Für diesen Termin organisieren wir einen Austausch speziell zwischen jenen Mitgliedsorganisationen, die gezwungen sind, jenseits der digitalen Kluft zu arbeiten.
Bitte melden Sie sich auf unserer Webseite https://www.der-paritaetische.de/schwerpunkt/digitalisierung/digi-dienstag/ im Formular rechts an; gerne mit Telefonnummer, soweit Sie an nachträglicher Vernetzung interessiert sind.
Die Einwahldaten senden wir Ihnen rechtzeitig per E-Mail zu.


S
U
B
M
E
N
Ü