Fachinformationen Arbeit, Rente und Sozialpolitik

Zweck des zweiten IQ-Kongresses war ein fachlicher Austausch von Experten zum Thema Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt. Im Vorfeld konnten sich Teilnehmende Projekte der Arbeitsmarktintegration Geflüchteter in Berlin anschauen. Diese waren zum Beispiel das Projekt „querstadtein“, in...

Weiterlesen

Atypische Beschäftigungsverhältnisse sind weit verbreitet und haben sich in den letzten Jahren sukzessive neben und anstelle des sog. Normalarbeitsverhältnisses etabliert. Mittlerweile zählt jedes fünfte Beschäftigungsverhältnis zu den sog. atypischen Beschäftigungsverhältnissen. Viele dieser...

Weiterlesen

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat am 16. Januar zwei Gesetzentwürfe veröffentlicht: den eines Erwerbsminderungsrentenleistungsverbesserungsgesetzes und den eines Rentenüberleitungsabschlussgesetzes.

Weiterlesen

Im Rahmen zweier Fachtagungen am 8. und 9. März 2017 laden die Stuttgarter Arbeitshilfeträger zu Informations- und Diskussionsveranstaltungen zu den Themen Arbeitsmarkt für Frauen und Geflüchtete sozial gestalten, sowie öffentlich geförderter Beschäftigung als Förderung politischer Mitbestimmung...

Weiterlesen

Die Bundesagentur für Arbeit hat eine neue Empfehlung des Beirates zur Kalkulation von Maßnahmen der Arbeitsförderung veröffentlicht. Darüber hinaus wurden wichitge Umsetzungshinweise diesbezüglich veröffentlicht.

Weiterlesen

Unter dem Titel "Der Zukunftskongress der Sozialwirtschaft" entwerfen Experten, Wissenschaftler und Praktiker Szenarien und diskutieren, wo Zukunftsdenken ansetzen sollte. Wie können wir gesellschaftliche Megatrends wie Demographie, Digitalisierung, Ökonomisierung oder Nachhaltigkeit aktiv für die...

Weiterlesen

Atypische Beschäftigungsverhältnisse sind weit verbreitet und haben sich in den letzten Jahren sukzessive neben und anstelle des sog. Normalarbeitsverhältnisses etabliert. Viele dieser Beschäftigungsverhältnisse sind nicht auf Dauer und Kontinuität angelegt. Sie sind oft mit niedrigen Löhnen und...

Weiterlesen

Pressemeldung vom 04.01.2017

Weiterlesen
S
U
B
M
E
N
Ü