• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Aktuelles

02.03.15
Chronische Erkrankungen

Forensische Psychiatrie

Eckpunktepapier" zur Novellierung des § 63 StGB_Bund-Länder-Arbeitsgruppe

02.03.15
Organisation, Stellungnahme

Entwurf eines Kleinanlegerschutzgesetzes

Entwurf eines Kleinanlegerschutzgesetzes (Bundesrats-Drucksache 638/14) vom 10.11.2014 sowie die Stellungnahme der BAGFW zu diesem Gesetzesentwurf

27.02.15
Menschen mit Behinderung

UN-BRK_Fragenkatalog zur Umsetzung in Deutschland

Antwort der BRK-Allianz zur List of Issues (CRPD/C/DEU/Q/1) in Bezug zum Staatenbericht Deutschlands vom Februar dieses Jahres

31.07.12 Alter: 3 Jahr(e)

Deutscher Landkreistag hält öffentlich geförderte Beschäftigung für unerlässlich

Kategorie: Arbeitslosigkeit, Grundsicherung

Von: Tina Hofmann

Der Deutsche Landkreistag betont mit seinem aktuellen Positionspapier den Stellenwert der öffentlich geförderten Beschäftigung und fordert einen Sozialen Arbeitsmarkt.

 

Im Lichte der ersten Erfahrungen mit der jüngsten Reform der arbeitsmarktpolitischen Instrumente und vor dem Hintergrund der Kürzungen der Eingliederungsmittel hat sich der Deutsche Landkreistag aktuell zur öffentlich geförderten Beschäftigung und der Notwendigkeit eines Sozialen Arbeitsmarkts positioniert.