• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Aktuelles

16.10.14
Jugendsozialarbeit

Veröffentlichung Broschüre - Europäische Wege zur Förderung der JSA II, Erasmus+ JUGEND IN AKTION - Eine Darstellung anhand von praktischen Beispielen

Für die Entwicklung von transnationalen Projekten stehen Trägern die Fördermöglichkeiten des Programms Erasmus+ JUGEND IN AKTION zur Verfügung. Im...

14.10.14
Ost-West-Kooperation

Deutsch-Russische Herbstgespräche 2014 zum Thema "Korruption" vor dem Hintergrund des Ukraine-Konflikts

"Korruption: Schneller Vorteil, langes Nachsehen?": So lautet der Titel der 19. Deutsch-Russischen Herbstgespräche, zu denen der Deutsch-Russische...

14.10.14
Jugendsozialarbeit, Stellungnahme

Stellungnahme zum Entwurf eines Fünfundzwanzigsten Gesetzes zur Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (25. BAföGÄndG)

Der Paritätische hat eine Stellungnahme zum Entwurf eines Fünfundzwanzigsten Gesetzes zur Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (25....

27.04.12 Alter: 2 Jahr(e)

Gesundheitsziel ?Gesund älter werden?

Kategorie: Psychiatrie

Von: Dagmar Siewerts

Vorstellung des neuen Gesundheitsziels

 

Anlässlich des Weltgesundheitstags am 7. April 2012, hat Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr am 29. März 2012 gemeinsam mit Dr. Rainer Hess, dem Vorsitzenden des Ausschusses gesundheitsziele.de, das neue Nationale Gesundheitsziel „Gesund älter werden“ vorgestellt. Damit beendete die interdisziplinären Arbeitsgruppe des Kooperationsverbundes gesundheitsziele.dedie Entwicklung des siebten nationalen Gesundheitsziels. Voraussichtlich Mitte Mai werden Informationen zum Gesundheitsziel auch als Broschüre zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

www.bmg.bund.de/ministerium/presse/pressemitteilungen/2012-01/gesundheitsziel-gesund-aelter-werden.html

www.gesundheitsziele.de/cgi-bin/render.cgi