• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Aktuelles

28.04.16
Armut, Jugendsozialarbeit

Fachtag zum Thema: Lernrat. Ein Aktivierungsverfahren an Schulen

Ein gelingendes Leben ist in entwickelten Gesellschaften ohne entsprechende Bildungsmöglichkeiten nur selten zu verwirklichen. Aus diesem Grunde ist...

27.04.16
Pflege, Menschen mit Behinderung, Chronische Erkrankungen, Psychiatrie, Krankenhäuser, Kindertagesbetreuung

Infektionsschutz: Änderungen durch das Präventionsgesetz

Durch das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und Prävention – kurz Präventionsgesetz – vom Juli 2015 wurden mehrere neue...

26.04.16
Menschen mit Behinderung

UN-Behindertenrechtskonvention_Nationaler Aktionsplan

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat den Referentenentwurf für den Nationalen Aktionsplan (NAP) 2.0 der Bundesregierung zur...

04.02.10 Alter: 6 Jahr(e)

Informationsbrief AG Recht des Bundes, der Länder und der Bundesarbeitskreise zum FSJ/FÖJ

Kategorie: Freiwilligendienste, FSJ

Von: Jennifer Kopp-Fuhrich

Es handelt sich um Empfehlungen der Arbeitsgruppe Recht des Bundes zum FSJ/FÖJ unter Beteiligung der Länder, der Bundesarbeitskreise FSJ und FÖJ sowie der Koordinierungsstelle Jugendfreiwilligendienste. Eine Rechtsberatung ist damit nicht verbunden.

 

Ein Informationsbrief der AG Recht mit Empfehlungen zu folgenden Rechtsfragen:

- Auslandsentsendungen: Höchstdauer

- Bemessungsgrundlage zur Arbeitslosenversicherung

- Bildungstage bei verkürztem FSJ

- Dauer FSJ:

* 2 FSJ nacheinander

* 24 Monate

- Einsatzstellenwechsel

- Freiwilligendienstbescheinigung

- Führungszeugnisse: Gebührenbefreiung

- Insolvenzumlage

- Überprüfung vorher geleisteter Dienste

- Vereinbarungen zu Lernzielen

- Verlängerung: in einer anderen Dienststelle