• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Aktuelles

24.07.14
Migrationssozialarbeit

Arbeitshilfe: Aufenthalt in Deutschland von EU-Bürgern mit Daueraufenthaltsrecht

In den letzten Jahre sind immer mehr Einwanderer aus nicht EU Staaten (sogenannte Drittstaater) nach Deutschland gekommen.

22.07.14
Krankenhäuser, Psychiatrie, Chronische Erkrankungen, Menschen mit Behinderung

GKV-Finanzstruktur- und Qualitäts-Weiterentwicklungsgesetz

Der Bundesrat hat am 11.Juli 2014 das Gesetz zur Weiterentwicklung der Finanzstruktur und der Qualität in der gesetzlichen Krankenversicherung...

21.07.14
Menschen mit Behinderung

BSG_Entscheidung_Treppensteighilfe

Das Bundessozialgericht (BSG) Entscheidung zur Versorgung eines pflegebedürftigen Rollstuhlfahrers mit einer Treppensteighilfe.

07.02.12 Alter: 2 Jahr(e)

Jahrestagung Asyl 2012

Kategorie: Flüchtlingsarbeit

Von: Jenny Gernetzke

Die Jahrestagung Asyl findet in diesem Jahr vom 22.03.-23.03.2012 in Berlin statt. Im Mittelpunkt der Tagung werden die Themen Familie, Resettlement, Psychosoziale Betreuung von Flüchtlingen stehen.

 

Die diesjährige Jahrestagung Asyl wird sich schwerpunktmäßig mit familienpolitischen Aspekten der Flüchtlingspolitik bzw. Flüchtlingsaufnahme befassen. Anhand aufenthalts- und sozialrechtlicher Fragestellungen wird überprüft, wie der Schutz von Ehe und Familie für Flüchtlinge umgesetzt ist und welcher Handlungsbedarf hier noch besteht. Daneben werden weitere aktuelle Themen der Flüchtlingsarbeit aufgegriffen. Dazu gehört insbesondere die weitere Umsetzung des Resettlement-Programms in Deutschland. Thematisiert wird zudem die Frage, wie eine umfassende therapeutische Begleitung von traumatisierten Flüchtlingen in Deutschland zukünftig sichergestellt werden kann.