• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Aktuelles

31.10.14
Pressemeldung

Hartz IV-Reform: Paritätischer begrüßt Vorschläge aus der Unions-Fraktion

Pressemeldung vom 31.10.2014

30.10.14
Krankenhäuser, Psychiatrie, Chronische Erkrankungen, Selbsthilfe

Gesetzliche Krankenversicherung - Aktueller Kommentar zum SGB V

Die vierte, neu bearbeitete Auflage des Kommentars zum SGB V beinhaltet alle wichtigen Reformgesetze der 17. Wahlperiode zur gesetzlichen...

28.10.14
Psychiatrie, Personalwesen

Neue DGUV Vorschrift 1: Basis für den Gesundheitsschutz tritt in Kraft

Wer trägt die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz? Welche Strukturen und Anforderungen müssen Betriebe beachten? Die neue DGUV...

07.02.12 Alter: 3 Jahr(e)

Jahrestagung Asyl 2012

Kategorie: Flüchtlingsarbeit

Von: Jenny Gernetzke

Die Jahrestagung Asyl findet in diesem Jahr vom 22.03.-23.03.2012 in Berlin statt. Im Mittelpunkt der Tagung werden die Themen Familie, Resettlement, Psychosoziale Betreuung von Flüchtlingen stehen.

 

Die diesjährige Jahrestagung Asyl wird sich schwerpunktmäßig mit familienpolitischen Aspekten der Flüchtlingspolitik bzw. Flüchtlingsaufnahme befassen. Anhand aufenthalts- und sozialrechtlicher Fragestellungen wird überprüft, wie der Schutz von Ehe und Familie für Flüchtlinge umgesetzt ist und welcher Handlungsbedarf hier noch besteht. Daneben werden weitere aktuelle Themen der Flüchtlingsarbeit aufgegriffen. Dazu gehört insbesondere die weitere Umsetzung des Resettlement-Programms in Deutschland. Thematisiert wird zudem die Frage, wie eine umfassende therapeutische Begleitung von traumatisierten Flüchtlingen in Deutschland zukünftig sichergestellt werden kann.