• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Aktuelles

17.12.14
Straffälligen-/Opferhilfe

Wiedereingliederung fördern - Gefangene in die Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung einbeziehen

Der Bundestag befasst sich am 18. Dezember 2014 mit dem Antrag der Fraktion Die Linke (BT-Drs. 18/2606). In ihrem Antrag "Wiedereingliederung fördern...

16.12.14
Arbeitslosigkeit

Die Wohlfahrtsverbände positionieren sich zu den aktuellen Plänen der Bundesarbeitsministerin, die Langzeitarbeitslosigkeit zu bekämpfen

Nachdem die Bundesarbeitsministerin ihr Konzept "?Chancen eröffnen ? soziale Teilhabe sichern. Konzept zum Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit?...

07.02.12 Alter: 3 Jahr(e)

Jahrestagung Asyl 2012

Kategorie: Flüchtlingsarbeit

Von: Jenny Gernetzke

Die Jahrestagung Asyl findet in diesem Jahr vom 22.03.-23.03.2012 in Berlin statt. Im Mittelpunkt der Tagung werden die Themen Familie, Resettlement, Psychosoziale Betreuung von Flüchtlingen stehen.

 

Die diesjährige Jahrestagung Asyl wird sich schwerpunktmäßig mit familienpolitischen Aspekten der Flüchtlingspolitik bzw. Flüchtlingsaufnahme befassen. Anhand aufenthalts- und sozialrechtlicher Fragestellungen wird überprüft, wie der Schutz von Ehe und Familie für Flüchtlinge umgesetzt ist und welcher Handlungsbedarf hier noch besteht. Daneben werden weitere aktuelle Themen der Flüchtlingsarbeit aufgegriffen. Dazu gehört insbesondere die weitere Umsetzung des Resettlement-Programms in Deutschland. Thematisiert wird zudem die Frage, wie eine umfassende therapeutische Begleitung von traumatisierten Flüchtlingen in Deutschland zukünftig sichergestellt werden kann.