• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Aktuelles

29.07.14
Psychiatrie, Chronische Erkrankungen

Psychotherapie

Kleine Anfrage zum "Anstieg der Kostenerstattung für Psychotherapie in der gesetzlichen Krankenversicherung"

29.07.14
Psychiatrie

Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG)

Bericht zur organisatorischen Entwicklung und den bis Ende 2013 erreichten Arbeitsergebnissen

28.07.14
Suchthilfe

Europäische Drogenbericht 2014

Der Europäische Drogenbericht 2014 Bericht befasst sich in vier Kapiteln mit den Themenbereichen Drogenangebot, Drogenkonsum und drogenbedingte...

06.07.12 Alter: 2 Jahr(e)

Neuer Schwerbehindertenausweis

Kategorie: Psychiatrie, Chronische Erkrankungen, Menschen mit Behinderung

Von: Dagmar Siewerts

Ausweis ab 2013 in neuer Form

 

Ab dem 1. Januar 2013, wird es den derzeitig relativ großen in Papierversion ausgestellten Schwerbehindertenausweis als Plastikkarte geben. Das Format des neuen Ausweises entspricht dann dem neuen Personalausweis oder einer Bankkarte. Er wird damit benutzerfreundlicher und erfüllt auch einen Wunsch behinderter Menschen nach einem kleineren Ausweisformat, das weniger diskriminierend wirkt. Den Ausweis wird es auch in leichter Sprache geben (s. Anhang).

Mehr Informationen finden Sie unter:

www.bmas.de/DE/Themen/Teilhabe-behinderter-Menschen/Meldungen/schwerbehindertenausweis.html