• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Aktuelles

28.10.14
Psychiatrie, Personalwesen

Neue DGUV Vorschrift 1: Basis für den Gesundheitsschutz tritt in Kraft

Wer trägt die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz? Welche Strukturen und Anforderungen müssen Betriebe beachten? Die neue DGUV...

22.10.14
Arbeitslosigkeit

Positionspapier der BAGFW zur den Vorschlägen der Bund-Länder-Arbeitsgruppe Rechtsvreinfachung im SGB II

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) hat eine Bewertung des nunmehr veröffentlichten Abschlussberichts der...

21.10.14
Menschen mit Behinderung

Anhörung zur Teilhabe

Anhörung zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Bundestagsausschuss Soziales am 10.11.2014

07.05.12 Alter: 2 Jahr(e)

Paritätisches Modell für ein Mindestarbeitslosengeld I

Kategorie: Arbeitslosigkeit, Grundsicherung, Armut, Stellungnahme

Von: Ulrich Schneider

Nur noch jeder 3. Arbeitslose erhält derzeit noch Arbeitslosengeld 1. Nicht einmal jeder 5. Arbeitslose erhält ein Arbeitslosengeld I, daß über Hartz IV-Niveau läge. Vor diesem Hintergrund verabschiedete der Verbandsrat des Paritätischen am 26.4.2012 anliegenddes Modell für ein Mindestarbeitslosengeld I.