• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Aktuelles

31.07.14
Psychiatrie, Chronische Erkrankungen, Menschen mit Behinderung

Versichertenbefragung_Wartezeiten, psychotherapeutische Versorgung, Barrierefreiheit

"Versichertenbefragung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung 2014 - Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage April/Mai 2014"

31.07.14
Jugendsozialarbeit

Fachtagung zur Jugendberufsagenturen

"Alle Jugendlichen erreichen!! Jugendberufsagenturen: Kooperativ.Rechtskreisübergreifend.Flächendeckend." - Veranstaltung am 03./04.09.2014 in Berlin

30.07.14
Krankenhäuser, Psychiatrie, Chronische Erkrankungen

Gemeinsamen Bundesauschuss - ambulante spezialfachärztliche Versorgung

Der Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur Richtlinie ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) § 116 b SGB V tritt in Kraft.

07.05.12 Alter: 2 Jahr(e)

Paritätisches Modell für ein Mindestarbeitslosengeld I

Kategorie: Arbeitslosigkeit, Grundsicherung, Armut, Stellungnahme

Von: Ulrich Schneider

Nur noch jeder 3. Arbeitslose erhält derzeit noch Arbeitslosengeld 1. Nicht einmal jeder 5. Arbeitslose erhält ein Arbeitslosengeld I, daß über Hartz IV-Niveau läge. Vor diesem Hintergrund verabschiedete der Verbandsrat des Paritätischen am 26.4.2012 anliegenddes Modell für ein Mindestarbeitslosengeld I.