• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Aktuelles

02.10.14
Menschen mit Behinderung

Behindertengleichstellungsgesetz - BGG

Dokumentation der Ergebnisse der Evaluation der Veranstaltung zum BGG am 16.09.2014 im BMAS

02.10.14
Menschen mit Behinderung

Persönliches Budget

Umsetzungsdefizite und deren Bedeutung bei der Erarbeitung eines Bundesteilhabegesetzes

02.10.14
Menschen mit Behinderung

BAR_Bedarfsfeststellung und -planung

Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) hat die ?Gemeinsame Empfehlung zur Erkennung und Feststellung des Teilhabebedarfs, zur...

11.04.12 Alter: 2 Jahr(e)

Reha-Bericht 2012

Kategorie: Psychiatrie, Chronische Erkrankungen, Menschen mit Behinderung

Von: Claudia Zinke

Die Deutschen Rentenversicherung hat den Reha-Bericht 2012 veröffentlicht. Darin werden die wichtigsten aktuellen Daten und Fakten zur Rehabilitation der Rentenversicherung zusammengefasst. Ziel ist, das Leistungsgeschehen der medizinischen und beruflichen Rehabilitation transparent und nachvollziehbar aufzuzeigen.

 

Wie bereits der erste Reha-Bericht geht auch der vorliegende Bericht auf zwei Themen intensiver ein: Diesmal sind es Aspekte der beruflichen Rehabilitation sowie psychische Erkrankungen.

Der Bericht ist als Anlage beigefügt und kann unter folgendem Link heruntergeladen werden.

www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/193722/publicationFile/30924/rehabericht_2012.pdf;jsessionid=581DCE52E13F7A897CF388D773B6AB2B.cae03

Anlagen