• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Aktuelles

24.07.14
Migrationssozialarbeit

Arbeitshilfe: Aufenthalt in Deutschland von EU-Bürgern mit Daueraufenthaltsrecht

In den letzten Jahre sind immer mehr Einwanderer aus nicht EU Staaten (sogenannte Drittstaater) nach Deutschland gekommen.

22.07.14
Krankenhäuser, Psychiatrie, Chronische Erkrankungen, Menschen mit Behinderung

GKV-Finanzstruktur- und Qualitäts-Weiterentwicklungsgesetz

Der Bundesrat hat am 11.Juli 2014 das Gesetz zur Weiterentwicklung der Finanzstruktur und der Qualität in der gesetzlichen Krankenversicherung...

21.07.14
Menschen mit Behinderung

BSG_Entscheidung_Treppensteighilfe

Das Bundessozialgericht (BSG) Entscheidung zur Versorgung eines pflegebedürftigen Rollstuhlfahrers mit einer Treppensteighilfe.

13.01.12 Alter: 3 Jahr(e)

SGB IX Werkstättenmitwirkungsverordnung

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Von: Claudia Zinke

Die Bundesvereinigung der Landesarbeitsgemeinschaften der Werkstatträte e. V. (BVWR) bestehenden Forderungen zur Weiterentwicklung der Werkstättenmitwirkungsverordnung in einem Positionspapier auch in leichter Sprache veröffentlicht.

 

Die Bundesvereinigung der Landesarbeitsgemeinschaften der Werkstatträte e. V. (BVWR) hat das 10-jährige Jubiläum des Sozialgesetzbuch IX in 2011 zum Anlass genommen, um ihre seit Jahren bestehenden Forderungen zur Weiterentwicklung der Werkstättenmitwirkungsverordnung in einem Positionspapier zusammenzufassen. Anliegend ist das Positionspapier der (BVWR) zur Weiterentwicklung der Werkstättenmitwirkungsverordnung beigefügt, das nun auch in leichter Sprache veröffentlicht wurde.

Anlagen