• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Aktuelles

31.10.14
Pressemeldung

Hartz IV-Reform: Paritätischer begrüßt Vorschläge aus der Unions-Fraktion

Pressemeldung vom 31.10.2014

30.10.14
Krankenhäuser, Psychiatrie, Chronische Erkrankungen, Selbsthilfe

Gesetzliche Krankenversicherung - Aktueller Kommentar zum SGB V

Die vierte, neu bearbeitete Auflage des Kommentars zum SGB V beinhaltet alle wichtigen Reformgesetze der 17. Wahlperiode zur gesetzlichen...

28.10.14
Psychiatrie, Personalwesen

Neue DGUV Vorschrift 1: Basis für den Gesundheitsschutz tritt in Kraft

Wer trägt die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz? Welche Strukturen und Anforderungen müssen Betriebe beachten? Die neue DGUV...

13.01.12 Alter: 3 Jahr(e)

SGB IX Werkstättenmitwirkungsverordnung

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Von: Claudia Zinke

Die Bundesvereinigung der Landesarbeitsgemeinschaften der Werkstatträte e. V. (BVWR) bestehenden Forderungen zur Weiterentwicklung der Werkstättenmitwirkungsverordnung in einem Positionspapier auch in leichter Sprache veröffentlicht.

 

Die Bundesvereinigung der Landesarbeitsgemeinschaften der Werkstatträte e. V. (BVWR) hat das 10-jährige Jubiläum des Sozialgesetzbuch IX in 2011 zum Anlass genommen, um ihre seit Jahren bestehenden Forderungen zur Weiterentwicklung der Werkstättenmitwirkungsverordnung in einem Positionspapier zusammenzufassen. Anliegend ist das Positionspapier der (BVWR) zur Weiterentwicklung der Werkstättenmitwirkungsverordnung beigefügt, das nun auch in leichter Sprache veröffentlicht wurde.

Anlagen