• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Aktuelles

04.09.15
Jugendsozialarbeit

Schülerzahlen an Förderschulen trotz steigender Inklusionsquoten stabil

Bundesländer setzen die UN-Behindertenrechtskonvention sehr unterschiedlich um

03.09.15
Menschen mit Behinderung

Bundesteilhabegesetz: 2. Fachexperten-Arbeitsgruppe

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat zur zweiten Fachexperten-Arbeitsgruppe zum Bundesteilhabegesetz am 23.09.2015 eingeladen.

01.09.15
Krankenhäuser, Chronische Erkrankungen, Stellungnahme

Die Frist nicht ungenutzt verstreichen lassen: PEPP verhindern ? Für eine menschenwürdige Behandlung in der Psychiatrie und Psychosomatik

Ein breites Bündnis, initiiert von Attac Deutschland, der Gewerkschaft ver.di und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband, wendet sich in einem...

26.07.12 Alter: 3 Jahr(e)

Start des Wettbewerbs ?Aktiv für Demokratie und Toleranz? 2012

Kategorie: Mehrgenerationenhäus., Migrationssozialarbeit, Interkulturelle Öffnung, Bürgerschaftliches Engagement

Von: Katharina Alich

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz ? gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) schreibt auch in diesem Jahr den Wettbewerb ?Aktiv für Demokratie und Toleranz? aus.

 

Mit dem Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ sollen Einzelpersonen und Gruppen, die „das Grundgesetz auf kreative Weise mit Leben füllen“, für ihr Engagement gewürdigt werden. Gesucht werden vorbildliche und nachahmbare zivilgesellschaftliche Aktivitäten aus dem gesamten Bundesgebiet. Wichtig ist, dass es sich um bereits durchgeführte Projekte und Initiativen handelt.

Die Gewinner erhalten Geldpreise im Wert von 2.000 bis 5.000 € und eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit.

Der Einsendeschluss für die Wettbewerbsunterlagen ist der

28.09.2012

Weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Registrierung finden Sie auf der Homepage des BfDT unter:

www.buendnis-toleranz.de/cms/ziel/540091/DE

Alle zur Bewerbung benötigten Informationen finden Sie zudem zusammengefasst in dem beigefügten Ausschreibungs-Flyer.