Neu

Vorankündigung Fachtagung: "Schulabsentismus verhindern! Strategien und Konzepte." am 5. und 6. Juni 2018 in Berlin

Das Thema Schulabsentismus und Schulabbrüche beschäftigt sämtliche politische Ebenen von der Kommune bis zur Europäischen Union. Der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit möchte Strategien und Konzepte auf den Ebenen Schule und Schulsozialarbeit diskutieren.

Welche Perspektiven nehmen diese beiden Akteure auf das Phänomen Schulabsentismus ein?
Welche Strategien und Konzepte sind besonders wirksam zur Reduzierung von Schulabsentismus?

Wir laden ein, in den Austausch zu treten, Praxisbeispiele zu diskutieren und auch die Politik weiter mit dem Thema zu befassen.

Anbei finden Sie die Vorankündigung. Merken Sie sich den Termin zur Fachtagung "Schulabsentismus verhindern! Strategien und Konzepte." am 5. und 6. Juni 2018 in Berlin vor.
Das Programm und die konkrete Anmeldemöglichkeit versenden wir im April 2018.

Die Fachtagung richtet sich an Fachkräfte, Verantwortliche bei Trägern und Kommunen sowie Multiplikator/-innen aus Schule und der Kinder- und Jugendhilfe.

Juliane Meinhold
Referentin für Jugendsozialarbeit und Schule


Vorankuendigung_Schulabsentismus und Schulsozialarbeit_Fachtagung_Juni_2018.pdf


S
U
B
M
E
N
Ü