Neu

Teilhabeberatung, EUTB

Hospitationsbörse für Beratungsfachkräfte als Online-Angebot der BAR

Mit Einführung des Bundesteilhabegesetzes wurde ein neues Beratungsangebot geschaffen: die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB), ein Informations- und Beratungsangebot, das die Beratung der Reha-Träger ergänzt. Für die Zusammenarbeit von Rehabilitationsträgern und der EUTB in der Beratung braucht es Austausch und Begegnung. Mit der neu geschaffenen Hospitationsbörse auf der Homepage der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR)  möchte die BAR einen Beitrag leisten, um Rehabilitationsträger und EUTB miteinander ins Gespräch zu bringen, sich gegenseitig kennenzulernen und zu vernetzen.

Bei der Hospitationsbörse handelt es sich laut BAR um ein „digitales schwarzes Brett“, das von der BAR als Online-Angebot zur Verfügung gestellt wird. Beratungsfachkräfte können einen Hospitationsplatz anbieten oder suchen und so wertvolle Kontakte knüpfen.

Weitere Informationen zur Hospitationsbörse können den anliegenden Flyer und Leitfaden entnommen bzw. auf der Homepage der BA unter folgendem Link eingesehen werden:
https://www.bar-frankfurt.de/service/datenbanken-verzeichnisse/hospitationsboerse/ueber-die-hospitationsboerse.html

Flyer_Hospitationsbörse.pdfLeitfaden_Hospitationsbörse.pdf


S
U
B
M
E
N
Ü