Die aktuelle Presseübersicht (11. April 2018)

Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlichte heute ihre jährliche Statistik zu Sanktionen gegen Hartz IV-Leistungsberechtigte. Demnach sprach die Agentur im vergangenen Jahr 952.840 Sanktionen aus, drei von vier wegen sogenannter "Meldeversäumnisse." Der Paritätische Gesamtverband kritisierte die Sanktionen als als verfassungsrechtlich höchst zweifelhaft und in keiner Weise zielführend und fordert die Abschaffung. Mehrere Medien berichteten:


Unsere nächste Veranstaltung

29.05.2018 10:30
Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft, die damit auch in Deutschland unmittelbar gilt. Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung hat Auswirkungen auf alle Bereiche der Gesellschaft in denen personenbezogenen Daten erhoben und genutzt werden. Daher muss sich auch die Selbsthilfe auf die neue Rechtslage einstellen und prüfen, welche Auswirkungen die Verordnung auf die Arbeit der Selbsthilfeorganisationen und Selbsthilfekontaktstellen und auf den Umgang mit Daten in Selbsthilfegruppen hat.
  Ort: Dietrich-Bonhoeffer-Haus

S
U
B
M
E
N
Ü