Fachinformationen Europa und Internationales

Medienmitteilung von Aktion Deutschland Hilft veröffentlicht

Weiterlesen

Das Dossier versucht einen – nicht bewertenden – Überblick über die zentralen entwicklungs- und migrationspolitischen Initiativen und Programme, die auf deutscher und internationaler – vor allem auf europäischer - Ebene getroffen worden sind, zu geben. Es dient vor allem der Hintergrundinformation....

Weiterlesen

Seit Ende August sind rund 580.000 Rohingya aus Myanmar geflohen. Mehr als die Hälfte der Vertriebenen sind Kinder. Die notdürftigen Flüchtlingscamps im angrenzenden Bangladesch sind überfüllt.

Weiterlesen

EU-geförderte Auslandsaufenthalte für Menschen mit Behinderung

Weiterlesen

Am 21. September tritt das umfassende Wirtschafts- und Handelsabkommen (CETA) zwischen der EU und Kanada vorläufig in Kraft. Nach der Zustimmung seitens der EU-Mitgliedstaaten im Rat unterzeichneten die EU und Kanada das CETA-Abkommen am 30. Oktober 2016. Am 15. Februar gab das Europäische Parlament...

Weiterlesen

Kuratoriumsvorsitzender von Aktion Deutschland Hilft, Sigmar Gabriel, ruft zu Spenden für Flüchtlinge in Myanmar und Bangladesch auf

Weiterlesen

Breites Bündnis fordert Ablehnung des Abkommens und gerechte Handelspolitik: Zwei Wochen vor der Bundestagswahl werden Bürgerinnen und Bürger am Samstag in mindestens 32 Städten den Protest gegen CETA und Co. in den Wahlkampf tragen. Zu dem bundesweiten Aktionstag unter dem Motto „CETA stoppen –...

Weiterlesen

Gemeinsam mit sechs zivilgesellschaftlichen Verbänden und Netzwerken hat der Paritätische Gesamtverband einen Aufruf an die zukünftigen Abgeordneten des 19. Deutschen Bundestags formuliert

Weiterlesen

Der Paritätische Gesamtverband ruft im Bündnis mit dem Netzwerk Gerechter Welthandel zum bundesweiten Aktionstag auf. Wir sagen: MENSCH STATT PROFIT – SOZIALES ist nicht verHANDELbar!

Weiterlesen

Zum Welttag der Humanitären Hilfe am 19. August 2017 veröffentlicht Aktion Deutschland Hilft e.V. eine Medienmitteilung und macht auf das Engagement der humanitären Helfer aufmerksam

Weiterlesen
S
U
B
M
E
N
Ü