• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Die Regelsätze von Arbeitslosengeld II und Sozialgeld reichen nicht aus, um den betroffenen Menschen eine gesellschaftliche Teilhabe auf bescheidenem Niveau zu ermöglichen. Der PARITÄTISCHE weist mit eigenen undefinedExpertisen nach, dass eine Erhöhung um mindestens 20 Prozent erforderlich ist.

Dienstag 30. April 2013

Bilanz 1 Jahr Instrumentenreform in der Arbeitsförderung

Kategorie: Arbeitslosigkeit, Grundsicherung

Das Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt ist am 1.4.2012 in Kraft getreten. Das einjährige Jubiläum der sog. Instrumentenreform hat der Paritäitsche zum Anlass genommen, um eine erste Bilanz zu ziehen.weiterlesen »


Dienstag 30. April 2013

Bilanz 1 Jahr Instrumentenreform in der Arbeitsförderung

Kategorie: Arbeitslosigkeit, Grundsicherung

Das Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt ist am 1.4.2012 in Kraft getreten. Das einjährige Jubiläum der sog. Instrumentenreform hat der Paritäitsche zum Anlass genommen, um eine erste Bilanz zu ziehen.weiterlesen »


Dienstag 23. April 2013

Einladung zur Fachtagung des Paritätischen Gesamtverbandes "Menschen teilhaben lassen - neue Perspektiven für Langzeitarbeitslose schaffen" am 18. Juli 2013 in Stuttgart

Kategorie: Arbeitslosigkeit, Grundsicherung

Der Paritätische Gesamtverband lädt am 18. Juli 2013 zur bundesweiten Tagung ein. Die Initiative "Menschen teilhaben lassen - neue Perspektiven für Langzeitarbeitslose schaffen" von Dr. Ulrich Schneider und dem...weiterlesen »


Dienstag 23. April 2013

Einladung zur Fachtagung des Paritätischen Gesamtverbandes "Menschen teilhaben lassen - neue Perspektiven für Langzeitarbeitslose schaffen" am 18. Juli 2013 in Stuttgart

Kategorie: Arbeitslosigkeit, Grundsicherung

Der Paritätische Gesamtverband lädt am 18. Juli 2013 zur bundesweiten Tagung ein. Die Initiative "Menschen teilhaben lassen - neue Perspektiven für Langzeitarbeitslose schaffen" von Dr. Ulrich Schneider und dem...weiterlesen »


Mittwoch 17. April 2013

Der Paritätische begrüßt den neuen Antrag auf Allgemeinverbindlicherklärung für den Mindestlohn in der Aus- und Weiterbildungsbranche

Kategorie: Arbeitslosigkeit, Grundsicherung, Stellungnahme

Die zunächst nur bis 30.6.2013 geltenden Mindestarbeitsbedingungen (Mindeststundenvergütung und Mindesturlaubsanspruch) für pädagogisches Personal in der Aus- und Weiterbildungsbranche sollen nach einem aktuellen Antrag auf...weiterlesen »


Mittwoch 17. April 2013

Der Paritätische begrüßt den neuen Antrag auf Allgemeinverbindlicherklärung für den Mindestlohn in der Aus- und Weiterbildungsbranche

Kategorie: Arbeitslosigkeit, Grundsicherung, Stellungnahme

Die zunächst nur bis 30.6.2013 geltenden Mindestarbeitsbedingungen (Mindeststundenvergütung und Mindesturlaubsanspruch) für pädagogisches Personal in der Aus- und Weiterbildungsbranche sollen nach einem aktuellen Antrag auf...weiterlesen »


Mittwoch 10. April 2013

Anhörung zur Debatte um einen "Sozialen Arbeitsmarkt" im Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages am 15.4.2013

Kategorie: Arbeitslosigkeit, Grundsicherung, Stellungnahme

Anlässlich einer Anhörung zum sog. Sozialen Arbeitsmarkt hat der Paritätische Gesamtverband seine Anliegen in einer aktuellen Stellungnahme zusammengefasst. Dr. Joachim Rock nimmt für den Paritätischen als Sachverständiger teil.weiterlesen »


Sie sehen Artikel 64 bis 70 von 639