• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Die Regelsätze von Arbeitslosengeld II und Sozialgeld reichen nicht aus, um den betroffenen Menschen eine gesellschaftliche Teilhabe auf bescheidenem Niveau zu ermöglichen. Der PARITÄTISCHE weist mit eigenen undefinedExpertisen nach, dass eine Erhöhung um mindestens 20 Prozent erforderlich ist.

Montag 30. September 2013

Gutachterliche Stellungnahmen des Paritätischen gegenüber dem Bundesverfassungsgericht zur verfassungsmässigkeit der Regelsätze

Kategorie: Grundsicherung, Armut, Stellungnahme

Der Paritätitische hat sich in zwei Stellunganahmen gegenüber dem Bundesverfassungsgericht zu aktuelle anhängigen Verfahren zur Bemessung der Regelsätze und der Bedarfe für Bildung und Teilhabe geäußert.weiterlesen »


Donnerstag 26. September 2013

Der Deutsche Verein hat ?Eckpunkte zur Weiterentwicklung des Leistungsrechts im SGB II" verabschiedet.

Kategorie: Arbeitslosigkeit, Grundsicherung

Nachdem der Deutsche Verein in aktuellen Stellungnahmen bereits Reformbedarf beim Bildungs- und Teilhabepaket und den Sanktionen benannt hat, spricht er sich jetzt für Reformen des Leistungsrechts im SGB II aus.weiterlesen »


Donnerstag 22. August 2013

Armutsrisiko bei Kindern mit Migrationshintergrund

Kategorie: Grundsicherung, Armut

Rund eine Million Kinder unter 18 Jahren lebten 2010 in Deutschland in einkommensarmen Familien, bei Kindern mit Migrationshintergrund betrug die Quote mehr als 50 Prozent.weiterlesen »


Dienstag 20. August 2013

DGB fordert neue Perspektiven für Langzeitarbeitslose mit öffentlich geförderter Beschäftigung zu schaffen

Kategorie: Arbeitslosigkeit, Grundsicherung

DGB und SPD-Bundestagsfraktionsvize Hubertus Heil plädieren für einen Ausbau der öffentlich geförderten Beschäftigungweiterlesen »


Dienstag 20. August 2013

DGB fordert neue Perspektiven für Langzeitarbeitslose mit öffentlich geförderter Beschäftigung zu schaffen

Kategorie: Arbeitslosigkeit, Grundsicherung

DGB und SPD-Bundestagsfraktionsvize Hubertus Heil plädieren für einen Ausbau der öffentlich geförderten Beschäftigungweiterlesen »


Mittwoch 31. Juli 2013

Beschäftigungszuschuss verdrängt keine reguläre Beschäftigung

Kategorie: Arbeitslosigkeit, Grundsicherung

Eine aktuell veröffentlichte Untersuchung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (AB) zum ehemaligen Beschäftigungszuschuss gem. § 16 e SGB II zeigt keine negativen Effekte auf die reguläre Beschäftigung.weiterlesen »


Mittwoch 31. Juli 2013

Beschäftigungszuschuss verdrängt keine reguläre Beschäftigung

Kategorie: Arbeitslosigkeit, Grundsicherung

Eine aktuell veröffentlichte Untersuchung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (AB) zum ehemaligen Beschäftigungszuschuss gem. § 16 e SGB II zeigt keine negativen Effekte auf die reguläre Beschäftigung.weiterlesen »


Sie sehen Artikel 29 bis 35 von 643