• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Familie ist da, wo mindestens zwei Generationen gemeinsam leben und füreinander einstehen. Ein solch offener Familienbegriff hat Platz für viele verschiedene Lebensformen. Entsprechend vielfältig ist das Spektrum in diesem Fachbereich. Ob alleinerziehende Mütter und Väter, Patchworkfamilien, Pflege- und Adoptivfamilien und Kinderdorf-Familien - sie alle finden im PARITÄTISCHEN einen starken Interessenvertreter.

Mittwoch 02. März 2016

Seminar für Helfende in der Flüchtlingsarbeit

Kategorie: Jugendhilfe, Flüchtlingsarbeit, Dienstleistungen, Personalwesen, Ehrenamt, Bürgerschaftliches Engagement, Freiwilligendienste, Selbsthilfe, FSJ, Humanitäre Auslandshilfe

Der Umgang mit belastenden Situationen in der Flüchtlingshilfe - damit sie gesund bleiben, werden Ehren- und Hauptamtliche in der Flüchtlingsarbeit mit einem kostenlosen, eintägigen Seminar der Berufsgenossenschaft unterstütztweiterlesen »


Mittwoch 02. Dezember 2015

Positionierung zu kostenfreien Verhütungsmitteln für einkommensschwache Menschen

Kategorie: Psychiatrie, Fam. pol. Leistungen, Schwangerschaftsberatung

Der ungehinderte Zugang zu möglichst sicherer, gesundheitlich verträglicher und bezahlbarer Verhütung ist ein Menschenrecht, das allen in Deutschland lebenden Frauen und Männern zusteht. Dieses Menschenrecht ist aus Sicht des...weiterlesen »


Freitag 14. August 2015

Paritätische Stellungnahme Gesetzentwurf zur Änderung des Sachverständigenrechts

Kategorie: Fam. pol. Leistungen, Stellungnahme

Mit dem vorgelegten Referentenentwurf eines "Gesetzes zur Änderung des Sachverständigenrechts und zur weiteren Änderung des Gesetzes über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der Freiwilligen...weiterlesen »


Mittwoch 22. Juli 2015

Bundesverfassungsgericht erklärt Betreuungsgeld für verfassungswidrig

Kategorie: Fam. pol. Leistungen

Das Bundesverfassungsgericht hat in seiner Entscheidung (1 BvF 2/13) am 21. Juli 2015 einstimmig die Regelungen §§ 4a-4d BEEG über das Betreuungsgeld für verfassungswidrig und nichtig erklärt.weiterlesen »


Dienstag 23. Juni 2015

Stellungnahme zum sog. "Familienpaket" der Bundesregierung

Kategorie: Fam. pol. Leistungen, Stellungnahme

Der Bundestag hat am 18.06.2015 das "Gesetz zur Anhebung des Grundfreibetrags, des Kinderfreibetrags, des Kindergeldes und des Kinderzuschlags" beschlossen. Das Gesetz sieht Folgendes vor: - Anhebung des Kindegeldes für das Jahr...weiterlesen »


Montag 30. November 2009

Stellungnahme zum Wachstumsbeschleunigungsgesetz

Kategorie: Fam. pol. Leistungen, Grundsicherung, Armut, Steuerrecht, Stellungnahme

Anläßlich der Anhörung des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages gab der Paritätische anliegende schriftliche Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Beschelunigung des Wirtschaftswachstums ab.weiterlesen »