>Geschichte der Kindheit im Heim< - Ausstellung mit Begleitprogramm in Potsdam

Vom 24.10.2017 bis zum 31.03.2018 findet im Großen Waisenhaus (Lindenstr. 34a) Potsdam die Ausstellung >Geschichte der Kindheit im Heim< statt. Sie wird am 24.10. (17 Uhr) mit einem Vortrag von Prof. Dr. Manfred Kappeler zum Thema "Kinder im Heim - anvertraut und ausgeliefert" eröffnet.

Außer im Großen Waisenhaus finden Begleitveranstaltungen auch in der Fachhochschule Potsdam (Kiepenheuerallee 5, 14406 Potsdam) statt. Im Filmmuseum Potsdam (Breite Straße 1 A, 14467 Potsdam) werden während dieser Zeit mehrere Filme zum Thema gezeigt, wie z.B. "Der junge Törless" von Volker Schlöndorf (25.10.) oder "Bambule" von Ulrike Meinhoff (5.12.).
Hier das vollständige Programm:
Flyer.pdfFlyer.pdf


Unsere nächste Veranstaltung

23.02.2018 24.02.2018
Das Netzwerk Mieten und Wohnen, in welchem der Paritätische Gesamtverband Mitglied ist, veranstaltet vom 23. bis 24. Februar 2018 eine Konferenz zum Thema "Boden Recht Wohnen – Ansätze für eine sozialere Mieten- und Wohnungspolitik" im Kulturzentrum Bahnhof Langendreer e. V. in Bochum.
  Ort: Kulturzentrum Bahnhof Lengendreer

S
U
B
M
E
N
Ü