• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Rund 100 bundesweit tätige Selbsthilfeorganisationen und mehr als 3.000 Selbsthilfegruppen für chronisch kranke und behinderte Menschen, die den Landesverbänden angeschlossen sind, zeigen: Die gesundheitsbezogene Selbsthilfe hat im PARITÄTISCHEN einen hohen Stellenwert. Unter dem Dach des Verbandes engagieren sich zudem eine Vielzahl von Mitgliedsorganisationen für die Belange von behinderten und psychisch kranken Menschen. Der PARITÄTISCHE ist zudem Dachverband von 60 Krankenhäusern und Rehakliniken.

Donnerstag 19. Dezember 2013

Arzneimittel_13. SGB V-Änderungsgesetz

Kategorie: Psychiatrie

Der Deutsche Bundesrat hat am 19. Dezember 2013 den von den Fraktionen der CDU/CSU und SPD eingebrachten Entwurf eines Dreizehnten Gesetzes zur Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch (13. SGB V-Änderungsgesetz?13. SGB...weiterlesen »


Mittwoch 18. Dezember 2013

Untersuchung des RWI zu den Ursachen unterschiedlicher Basisfallwerte der Länder bei der Krankenhausvergütung

Kategorie: Krankenhäuser

Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) hat den Endbericht seiner im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) durchgeführten Analyse zu den Ursachen für die unterschiedlichen Landesbasisfallwerte...weiterlesen »


Mittwoch 18. Dezember 2013

Kosten der Krankenhäuser 2012 (vorläufige Ergebnisse)

Kategorie: Krankenhäuser

Die Gesamtkosten in den Krankenhäusern in Deutschland sind 2012 im Vergleich zu 2011 um 4,1 Prozent auf 86,8 Mrd. Euro angestiegen. Dies hat das Statistische Bundesamt (DESTATIS) in seiner vorläufigen Statistik für 2012...weiterlesen »


Mittwoch 18. Dezember 2013

InEK hat die eingereichten Vorschläge für das PEPP-Vorschlagsverfahrens für 2014 veröffentlicht

Kategorie: Krankenhäuser, Chronische Erkrankungen

Das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) hat zur Erhöhung der Transparenz die Vorschläge, die im Rahmen des Vorschlagsverfahrens für die Weiterentwicklung des PEPP-Entgeltsystem 2014 eingereicht wurden, in...weiterlesen »


Montag 16. Dezember 2013

Umsetzung der EU-Patientenrechte-Richtlinie

Kategorie: Krankenhäuser, Psychiatrie, Selbsthilfe

Grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung: Mit der EU-Patientenrechtrichtlinie stärkt die EU die Patientenrechte. Jetzt ist die Richtlinie in Deutschland und einigen anderen Mitgliedstaaten umgesetzt worden.weiterlesen »


Freitag 13. Dezember 2013

DESTATIS_Sterbefälle und Ursachen z. B. Krankheit oder Suizid

Kategorie: Psychiatrie

Häufigste Todesursache bleiben die Herz-Kreislauferkrankungen.weiterlesen »


Freitag 13. Dezember 2013

Reformvorschläge zur ambulanten Psychotherapie

Kategorie: Psychiatrie

Der GKV Spitzenverband hat Reformvorschläge zur ambulanten Psychotherapie vorgelegt.weiterlesen »


Sie sehen Artikel 120 bis 126 von 2269