• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Rund 100 bundesweit tätige Selbsthilfeorganisationen und mehr als 3.000 Selbsthilfegruppen für chronisch kranke und behinderte Menschen, die den Landesverbänden angeschlossen sind, zeigen: Die gesundheitsbezogene Selbsthilfe hat im PARITÄTISCHEN einen hohen Stellenwert. Unter dem Dach des Verbandes engagieren sich zudem eine Vielzahl von Mitgliedsorganisationen für die Belange von behinderten und psychisch kranken Menschen. Der PARITÄTISCHE ist zudem Dachverband von 60 Krankenhäusern und Rehakliniken.

Freitag 23. Januar 2015

Protokoll der 5. Sitzung der AG Bundesteilhabegesetz vom 10.12.2014

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Das Protokoll der 5. Sitzung der AG Bundesteilhabegesetz vom 10.12.2014 liegt vor.weiterlesen »


Donnerstag 22. Januar 2015

Auftaktveranstaltung selbsthilfefreundliche Rehaklinik setzt neue Maßstäbe in Rheinland-Pfalz

Kategorie: Krankenhäuser, Psychiatrie, Chronische Erkrankungen, Rehabilitation, Qualitätsmanagement, Selbsthilfe

Das St. Franziska-Stift Bad Kreuznach hat am 21.01.2015 zu einer Fachtagung als Auftaktveranstaltung für die Umsetzung des Konzepts "Selbsthilfefreundlichkeit als Qualitätsmerkmal" eingeladen, in der das Konzept sowie die...weiterlesen »


Donnerstag 22. Januar 2015

Auftaktveranstaltung selbsthilfefreundliche Rehaklinik setzt neue Maßstäber in Rheinland-Pfalz

Kategorie: Krankenhäuser, Psychiatrie, Chronische Erkrankungen, Rehabilitation, Qualitätsmanagement, Selbsthilfe

Das St. Franziska-Stift Bad Kreuznach hat am 21.01.2015 zu einer Fachtagung als Auftaktveranstaltung für die Umsetzung des Konzepts "Selbsthilfefreundlichkeit als Qualitätsmerkmal" eingeladen, in der das Konzept sowie die...weiterlesen »


Montag 19. Januar 2015

BAGFW Positionspapier zum Bundesteilhabegesetz: "Leistungsrechtliche Zusammenführung der Leistungen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderungen im Rahmen des SGB VIII"

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege BAGFW) hat eine gemeinsame Position zur "Leistungsrechtlichen Zusammenführung der Leistungen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderungen im Rahmen des SGB VIII"...weiterlesen »


Montag 19. Januar 2015

BAGFW Positionspapier zum Bundesteilhabegesetz: "Leistungsrechtlichen Zusammenführung der Leistungen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderungen im Rahmen des SGB VIII"

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege BAGFW) hat eine gemeinsame Position zur "Leistungsrechtlichen Zusammenführung der Leistungen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderungen im Rahmen des SGB VIII"...weiterlesen »


Montag 19. Januar 2015

BAGFW Positionspapier zum Bundesteilhabegesetz: Brauchen wir eine Bedarfsplanung in der Eingliederungshilfe?

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) hat am 19.01.2015 das Positionspapier "Anmerkungen zur Weiterentwicklung des Leistungserbringungsrecht/ Vertragsrecht in SGB XII und SGB IX - Brauchen wir eine...weiterlesen »


Montag 12. Januar 2015

Institut für Qualität und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG)

Kategorie: Krankenhäuser, Chronische Erkrankungen

Das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) ist am 09.01. vom erstmals zusammengetretenen Stiftungsrat der gleichnamigen Stiftung in Berlin errichtet worden. Der ebenfalls neu konstituierte...weiterlesen »


Sie sehen Artikel 22 bis 28 von 2368