• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Rund 100 bundesweit tätige Selbsthilfeorganisationen und mehr als 3.000 Selbsthilfegruppen für chronisch kranke und behinderte Menschen, die den Landesverbänden angeschlossen sind, zeigen: Die gesundheitsbezogene Selbsthilfe hat im PARITÄTISCHEN einen hohen Stellenwert. Unter dem Dach des Verbandes engagieren sich zudem eine Vielzahl von Mitgliedsorganisationen für die Belange von behinderten und psychisch kranken Menschen. Der PARITÄTISCHE ist zudem Dachverband von 60 Krankenhäusern und Rehakliniken.

Freitag 12. August 2016

Veröffentlichung: Expertise „Die Lebenssituation älterer Menschen mit lebenslanger Behinderung in NRW“

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW (MAIS) hat die Studie „Die Lebenssituation älterer Menschen mit lebenslanger Behinderung in Nordrhein-Westfalen“ veröffentlicht.weiterlesen »


Mittwoch 03. August 2016

Kabinettsentwurf: Weiterentwicklung der Versorgung und Vergütung psychiatrischer und psychosomatischer Leistungen (PsychVVG)

Kategorie: Chronische Erkrankungen, Psychiatrie, Krankenhäuser

Das Bundeskabinett hat heute den Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (PsychVVG) beschlossen. Mit diesem vollzieht die Bundesregierung eine Abkehr...weiterlesen »


Dienstag 26. Juli 2016

UN-Behindertenrechtskonvention_ Nationaler Aktionsplan 2.0

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Die Bundesregierung hat zeitgleich mit dem Bundesteilhabegesetz den Nationalen Aktionsplan 2.0 zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention am 28.06.2016 im Kabinett verabschiedet und den Bundestag im Rahmen einer...weiterlesen »


Dienstag 26. Juli 2016

BGG_Beschluss, Entwurf VO Schlichtungsverfahren, Bundesfachstelle Barrierefreiheit, Förderrichtlinie Partizipation

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Der Deutsche Bundestag hat die Reform des Behindertengleichstellungsgesetzes verabschiedet. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat weitere notwendige Folgeregelungen auf den Weg gebracht.weiterlesen »


Montag 11. Juli 2016

Gesundheitsministerkonferenz 2016: Stärkung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes

Kategorie: Menschen mit Behinderung, Chronische Erkrankungen, Psychiatrie, Krankenhäuser

Am 29. und 30.06.2016 fand in Rostock-Warnemünde die 89. Gesundheitsministerkonferenz der Länder (GMK) statt. Hauptthema der diesjährigen GMK war die Stärkung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD). Zum einen soll künftig...weiterlesen »


Dienstag 28. Juni 2016

Bundesteilhabegesetz: Paritätischer fordert deutliche Nachbesserungen durch den Bundestag

Kategorie: Menschen mit Behinderung, Pressemeldung

Pressemeldung vom 28.06.2016weiterlesen »


Donnerstag 23. Juni 2016

Jahrestagung des Deutschen Ethikrats: Zugriff auf das menschliche Erbgut

Kategorie: Menschen mit Behinderung, Chronische Erkrankungen, Psychiatrie

Auf der diesjährigen Jahrestagung des Deutschen Ethikrates in Berlin wurde unter dem Titel "Zugriff auf das menschliche Erbgut. Neue Möglichkeiten und ihre ethische Beurteilung" über die Risiken und mögliche Chancen neuer...weiterlesen »


Sie sehen Artikel 36 bis 42 von 310