• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Rund 100 bundesweit tätige Selbsthilfeorganisationen und mehr als 3.000 Selbsthilfegruppen für chronisch kranke und behinderte Menschen, die den Landesverbänden angeschlossen sind, zeigen: Die gesundheitsbezogene Selbsthilfe hat im PARITÄTISCHEN einen hohen Stellenwert. Unter dem Dach des Verbandes engagieren sich zudem eine Vielzahl von Mitgliedsorganisationen für die Belange von behinderten und psychisch kranken Menschen. Der PARITÄTISCHE ist zudem Dachverband von 60 Krankenhäusern und Rehakliniken.

Donnerstag 23. Juni 2016

Jahrestagung des Deutschen Ethikrats: Zugriff auf das menschliche Erbgut

Kategorie: Menschen mit Behinderung, Chronische Erkrankungen, Psychiatrie

Auf der diesjährigen Jahrestagung des Deutschen Ethikrates in Berlin wurde unter dem Titel "Zugriff auf das menschliche Erbgut. Neue Möglichkeiten und ihre ethische Beurteilung" über die Risiken und mögliche Chancen neuer...weiterlesen »


Mittwoch 22. Juni 2016

Kongress „Zukunft Prävention: Neue Strategien zur Prävention chronischer Erkrankungen" am 23. November 2016 in Berlin-Mitte

Kategorie: Rehabilitation, Psychiatrie

Der Kneipp-Bund e.V., Mitgliedsverband im Paritätischen Gesamtverband, veranstaltet am 23. November 2016 – gemeinsam mit der BARMER GEK und dem DAMiD e.V. – bereits zum siebten Mal die Fachtagung „Zukunft...weiterlesen »


Mittwoch 15. Juni 2016

Referentenentwurf: Medienöffentlichleit im Gerichtsverfahren und Kommunikation

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) hat den Entwurf eines Gesetzes zur Erweiterung der Medienöffentlichkeit im Gerichtsverfahren und zur Verbesserung der Kommunikationshilfen für Sprach- und...weiterlesen »


Mittwoch 15. Juni 2016

Stellungnahme des Paritätischen zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Versorgung und Vergütung von psychiatrischen und psychosomatischen Leistungen (PsychVVG)

Kategorie: Stellungnahme, Suchthilfe, Psychiatrie, Krankenhäuser

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat Ende Mai einen Referentenentwurf vorgelegt, mit dem die Versorgung und Vergütung psychiatrischer und psychosomatischer Leistungen neu geregelt werden soll. Ursprünglich war die...weiterlesen »


Dienstag 14. Juni 2016

Stiftung Anerkennung und Hilfe: Forschungsbericht und Verhandlung zwischen Bundesregierung und Ländern

Kategorie: Menschen mit Behinderung, Chronische Erkrankungen

Am 16.06.2016 sollen die Ministerpräsidenten mit der Bundesregierung über den Fonds der Stiftung verhandeln.weiterlesen »


Montag 06. Juni 2016

Online-Dokumentation: Fachtagung des Gesamtverbandes zum Präventionsgesetz

Kategorie: Selbsthilfe, Altenhilfe, Armut, Arbeitslosigkeit, Suchthilfe, Chronische Erkrankungen, Psychiatrie, Kindertagesbetreuung, Jugendarbeit

Ein Jahr nach der Verabschiedung des Präventionsgesetzes hat der Paritätische Gesamtverband mit vielen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Praxis eine erste Zwischenbilanz zur Umsetzung des im Sommer 2015...weiterlesen »


Dienstag 31. Mai 2016

Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Errichtung eines Transplantationsregisters / hier: Änderungsantrag 2 der Fraktion der CDU/CSU und SPD zum SGB XI

Kategorie: Stellungnahme, Altenhilfe, Pflege

Die in der BAGFW kooperieren Verbände haben zum o.g. Änderungsantrag Stellung genommen, welcher u.a. die amb. Intensivpflege und die Überleitung von Kurzzeitpflegeeinrichtungen betrifft.weiterlesen »


Sie sehen Artikel 1 bis 7 von 269
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 vor »