• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Rund 100 bundesweit tätige Selbsthilfeorganisationen und mehr als 3.000 Selbsthilfegruppen für chronisch kranke und behinderte Menschen, die den Landesverbänden angeschlossen sind, zeigen: Die gesundheitsbezogene Selbsthilfe hat im PARITÄTISCHEN einen hohen Stellenwert. Unter dem Dach des Verbandes engagieren sich zudem eine Vielzahl von Mitgliedsorganisationen für die Belange von behinderten und psychisch kranken Menschen. Der PARITÄTISCHE ist zudem Dachverband von 60 Krankenhäusern und Rehakliniken.

Donnerstag 24. Oktober 2013

Studie zu Jugendsexualität und Behinderung

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat die Studie "Jugendsexualität und Behinderung" veröffentlicht. Demnach sind Jugendliche mit einer Behinderung offenbar deutlich häufiger Opfer sexueller Gewalt als ihre...weiterlesen »


Donnerstag 24. Oktober 2013

Praxisleitfaden "ZusammenArbeiten" für Aktionspläne in Unternehmen und Betriebe

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat den Praxisleitfaden "ZusammenArbeiten" zur Erstellung von Aktionsplänen für Unternehmen und Betriebe veröffentlicht.weiterlesen »


Donnerstag 24. Oktober 2013

Expertise "Zugang zum allgemeinen Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderungen"

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat die Expertise "Zugang zum allgemeinen Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderungen" veröffentlicht.weiterlesen »


Mittwoch 16. Oktober 2013

Inklusionspreis 2013 für Unternehmen

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Am 15.10.2013 fand im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin die diesjährige Verleihung des Inklusionspreises statt.weiterlesen »


Dienstag 15. Oktober 2013

Aktuelle Studie der Uni Bremen findet heraus, dass besonders ältere Fachkräfte von Schulungsangeboten zur Förderung der Gesundheit profitieren können.

Kategorie: Fachkräftegewinnung, Psychiatrie, Pflege, Altenhilfe, Demographie, Personalwesen

Alternde Belegschaften sind in der Altenpflege ein bekanntes Problem. Bereits 2009 war jeder Vierte älter als 50 Jahre und der demografische Wandel verstärkt dieses Problem noch. Zeitgleich sind die Ansprüche kontinuierlich...weiterlesen »


Dienstag 15. Oktober 2013

WHO Weltbericht Behinderung

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Die WHO und die Weltbank haben 2011 den "Weltbericht Behinderung" mit Empfehlungen zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention veröffentlicht.weiterlesen »


Dienstag 15. Oktober 2013

Gesundheitliche Versorgung von Menschen mit Behinderungen

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Das Europäische Netzwerk für selbstbestimmtes Leben (ENIL) setzt sich für eine bessere gesundheitliche Versorgung für Menschen mit Behinderungen ein.weiterlesen »


Sie sehen Artikel 113 bis 119 von 1070