• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Rund 100 bundesweit tätige Selbsthilfeorganisationen und mehr als 3.000 Selbsthilfegruppen für chronisch kranke und behinderte Menschen, die den Landesverbänden angeschlossen sind, zeigen: Die gesundheitsbezogene Selbsthilfe hat im PARITÄTISCHEN einen hohen Stellenwert. Unter dem Dach des Verbandes engagieren sich zudem eine Vielzahl von Mitgliedsorganisationen für die Belange von behinderten und psychisch kranken Menschen. Der PARITÄTISCHE ist zudem Dachverband von 60 Krankenhäusern und Rehakliniken.

Montag 08. Juni 2015

UN-BRK_BAR "Bewusstseinsbildung und Barrierefreiheit - Gelungene Beispiele zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention"

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation hat die Broschüre "Bewusstseinsbildung und Barrierefreiheit - Gelungene Beispiele zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention" veröffentlicht.weiterlesen »


Montag 08. Juni 2015

Sozialpsychiatrie-Vereinbarung zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen

Kategorie: Chronische Erkrankungen

Evaluation der Sozialpsychiatrie-Vereinbarung zur Förderung einer qualifizierten sozialpsychiatrischen Behandlung von Kindern und Jugendlichen in der ambulanten vertragsärztlichen Versorgungweiterlesen »


Freitag 05. Juni 2015

UN-BRK Nationaler Aktionsplan

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Zeitplan für die Überarbeitung des Nationalen Aktionsplans zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonventionweiterlesen »


Montag 01. Juni 2015

UN-BRK: Nationaler Aktionsplan

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Fortschreibung des Nationalen Aktionsplans der Bundesregierungweiterlesen »


Freitag 29. Mai 2015

Kabinett beschließt Entwurf zum E-Health-Gesetz

Kategorie: Krankenhäuser, Psychiatrie, Chronische Erkrankungen

Das Bundeskabinett hat in seiner Sitzung am 27.05. den Gesetzentwurf für sichere digitale Kommunikation und Anwendungen im Gesundheitswesen - kurz: E-Health-Gesetz - beschlossen. Mit dem Gesetz soll der digitale Austausch von...weiterlesen »


Donnerstag 28. Mai 2015

PSG II Vorschaltgesetz: Anhörung zum Änderungsantrag der Fraktion CDU/CSU und SPD zum Entwurf eines Präventionsgesetz - PrävG

Kategorie: Pflege, Altenhilfe, Stellungnahme

Der Paritätische Gesamtverband hat zusammen mit den in der BAGFW kooperierenden Verbänden zum Änderungsantrag der Fraktion CDU/CSU und SPD zum Entwurf eines Präventionsgesetz - PrävG am 18.05.2015 eine Stellungnahme abgegeben. Am...weiterlesen »


Donnerstag 28. Mai 2015

Anhörung des Gesundheitsausschusses des Bundestages zum Antrag der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90 /DIE GRÜNEN zum Pflege-TÜV

Kategorie: Pflege, Altenhilfe, Stellungnahme

Der Paritätische Gesamtverband hat zusammen mit den in der BAGFW kooperierenden Verbänden zum Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (BT-Drs. 18/3551 / ?Pflege-TÜV hat versagt ? Jetzt echte Transparenz schaffen: Pflegenoten...weiterlesen »


Sie sehen Artikel 15 bis 21 von 2400