• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Rund 100 bundesweit tätige Selbsthilfeorganisationen und mehr als 3.000 Selbsthilfegruppen für chronisch kranke und behinderte Menschen, die den Landesverbänden angeschlossen sind, zeigen: Die gesundheitsbezogene Selbsthilfe hat im PARITÄTISCHEN einen hohen Stellenwert. Unter dem Dach des Verbandes engagieren sich zudem eine Vielzahl von Mitgliedsorganisationen für die Belange von behinderten und psychisch kranken Menschen. Der PARITÄTISCHE ist zudem Dachverband von 60 Krankenhäusern und Rehakliniken.

Dienstag 30. August 2016

Stellungnahme der BAGFW zur Anpassung der Qualitätsprüfungs-Richtlinien (QPR) für Pflegeeinrichtungen

Kategorie: Qualitätsmanagement, Altenhilfe, Pflege

Der Paritätische hat zusammen mit den in der BAGFW kooperierenden Verbänden am 19.08.2016 die beigefügte Stellungnahme zu den Entwürfen der geänderten QPR abgegeben (Beteiligungsverfahren nach § 115a Abs. 4 und 5 SGB XI zur...weiterlesen »


Freitag 19. August 2016

BMAS_Studie und DIM_Evaluationsberich: Wahlrecht von Menschen mit Behinderung

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Das Bundesministerium hat im Juli dieses Jahres eine Studie zum aktiven und passiven Wahlrecht von Menschen mit Behinderung und das Deutsche Institut für Menschenrechte (DIM) den Evaluierungsbericht zu...weiterlesen »


Freitag 19. August 2016

Evaluation des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) trat am 18. August 2016 in Kraft. Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des AGG hat die Antidiskriminierungsstelle am 9. August 2016 eine umfassende Evaluation des Gesetzes vorgestellt.weiterlesen »


Freitag 19. August 2016

Forschungsbericht zur Digitalisierung der Arbeitswelt für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat den Forschungsbericht: "Chancen und Risiken der Digitalisierung der Arbeitswelt für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung" veröffentlicht.weiterlesen »


Freitag 12. August 2016

Veröffentlichung: BMAS - Studie zum aktiven und passiven Wahlrecht von Menschen mit Behinderung

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Das Bundesministerium hat im Juli dieses Jahres eine Studie zum aktiven und passiven Wahlrecht von Menschen mit Behinderung veröffentlicht. Die Studie beschäftigt sich mit den Voraussetzungen und Grenzen der in § 13 Nr. 2 und 3...weiterlesen »


Freitag 12. August 2016

Veröffentlichung: Expertise „Die Lebenssituation älterer Menschen mit lebenslanger Behinderung in NRW“

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW (MAIS) hat die Studie „Die Lebenssituation älterer Menschen mit lebenslanger Behinderung in Nordrhein-Westfalen“ veröffentlicht.weiterlesen »


Mittwoch 03. August 2016

Kabinettsentwurf: Weiterentwicklung der Versorgung und Vergütung psychiatrischer und psychosomatischer Leistungen (PsychVVG)

Kategorie: Chronische Erkrankungen, Psychiatrie, Krankenhäuser

Das Bundeskabinett hat heute den Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (PsychVVG) beschlossen. Mit diesem vollzieht die Bundesregierung eine Abkehr...weiterlesen »


Sie sehen Artikel 1 bis 7 von 280
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 vor »