• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Rund 100 bundesweit tätige Selbsthilfeorganisationen und mehr als 3.000 Selbsthilfegruppen für chronisch kranke und behinderte Menschen, die den Landesverbänden angeschlossen sind, zeigen: Die gesundheitsbezogene Selbsthilfe hat im PARITÄTISCHEN einen hohen Stellenwert. Unter dem Dach des Verbandes engagieren sich zudem eine Vielzahl von Mitgliedsorganisationen für die Belange von behinderten und psychisch kranken Menschen. Der PARITÄTISCHE ist zudem Dachverband von 60 Krankenhäusern und Rehakliniken.

Dienstag 13. August 2013

Forschungsbericht zum Persönlichen Budget

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat die Prognos AG im Jahr 2010 mit der Durchführung einer Untersuchung zur Umsetzung und Akzeptanz des Persönlichen Budgets beauftragt. Der Endbericht wurde nunmehr veröffentlicht.weiterlesen »


Freitag 09. August 2013

Bilanz des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen hat am 8. August 2013 eine Bilanz mit dem Titel ?Wer Inklusion will, sucht Wege, wer sie nicht will, sucht Begründungen? seiner Tätigkeit in der...weiterlesen »


Freitag 09. August 2013

Studie "Lebenssituation und Belastungen von Frauen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen in Deutschland"

Kategorie: Menschen mit Behinderung

Die Langfassung der im Auftrag des Bundesfamilienministeriums durchgeführten Studie "Lebenssituation und Belastungen von Frauen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen in Deutschland" wurde nunmehr veröffentlicht.weiterlesen »


Montag 05. August 2013

Bundestagswahl_GKV-Positionen zur Gesundheitspolitik

Kategorie: Krankenhäuser, Psychiatrie, Chronische Erkrankungen, Menschen mit Behinderung, Selbsthilfe

Der Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes hat als Vertretung aller gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Deutschland ein umfassendes Positionspapier beschlossen.weiterlesen »


Freitag 02. August 2013

Aufruf "Weg mit PEPP!"

Kategorie: Krankenhäuser, Psychiatrie, Chronische Erkrankungen, Menschen mit Behinderung, Selbsthilfe

Der Paritätische Gesamtverband - konkret Prof. Rosenbrock - unterstützt die Initiative, die sich für einen Stopp der Umsetzung des Pauschalierenden Entgeltsystems Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP) in den Kliniken einsetzt....weiterlesen »


Donnerstag 01. August 2013

SGB V_Gemeinsamen Bundesausschuss_Geschäftsordnung

Kategorie: Psychiatrie, Chronische Erkrankungen, Menschen mit Behinderung

Der Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 20. Juni 2013 zur Geschäftsordnung wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht und trat somit am 17. Juli 2013 in Kraft.weiterlesen »


Mittwoch 31. Juli 2013

Musiktherapie

Kategorie: Psychiatrie, Chronische Erkrankungen, Menschen mit Behinderung

Recherchen zur Finanzierung von Musiktherapieweiterlesen »


Sie sehen Artikel 106 bis 112 von 1033