• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Das Engagement des PARITÄTISCHEN und seiner Mitgliedsorganisationen beschränkt sich nicht auf Deutschland. So führen rund 60 Mitgliedsorganisationen Projekte der Entwicklungszusammenarbeit in Ländern Afrikas, Asiens und Südamerikas durch. Über 100 Mitgliedsorganisationen kooperieren mit sozialen Organisationen aus Ländern Mittel- und Osteuropas. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die humanitäre Hilfe bei Katastrophen und Notsituationen im Ausland.

Freitag 07. Dezember 2012

Möglichkeiten der finanziellen Förderung von Auslandsaufenthalten

Kategorie: Entwicklungszusammenarb.

Der Arbeitskreis "Lernen und Helfen in Übersee" hat seine Reihe "Entwicklungszusammenarbeit konkret" um das Informationsblatt "Möglichkeiten der finanziellen Förderung von Auslandsaufenthalten" erweitert.weiterlesen »


Freitag 07. Dezember 2012

Möglichkeiten der finanziellen Förderung von Auslandsaufenthalten

Kategorie: Entwicklungszusammenarb.

Der Arbeitskreis "Lernen und Helfen in Übersee" hat seine Reihe "Entwicklungszusammenarbeit konkret" um das Informationsblatt "Möglichkeiten der finanziellen Förderung von Auslandsaufenthalten" erweitert.weiterlesen »


Donnerstag 29. November 2012

Landminenbericht 2012

Kategorie: Entwicklungszusammenarb.

Im Landminenbericht ?Landmine Monitor 2012?, der am 29.11.2012 veröffentlicht wurde, stellt die internationale Kampagne für das Verbot von Landminen die aktuellen Fakten zur Umsetzung der Ottawa-Konvention vor. Die 1997 in Ottawa...weiterlesen »


Donnerstag 29. November 2012

Landminenbericht 2012

Kategorie: Entwicklungszusammenarb.

Im Landminenbericht ?Landmine Monitor 2012?, der am 29.11.2012 veröffentlicht wurde, stellt die internationale Kampagne für das Verbot von Landminen die aktuellen Fakten zur Umsetzung der Ottawa-Konvention vor. Die 1997 in Ottawa...weiterlesen »


Dienstag 20. November 2012

Erklärung zum Gesetz über "ausländische Agenten" in Russland

Kategorie: Ost-West-Kooperation

Am 21. November 2012 tritt in Russland das Gesetz über NGOs als ausländische Agenten in Kraft. Damit wird erneut die Tätigkeit von Bürgerorganisationen in Russland und die internationale Zusammenarbeit mit ihnen erschwert.weiterlesen »


Dienstag 20. November 2012

Erklärung zum Gesetz über "ausländische Agenten" in Russland

Kategorie: Ost-West-Kooperation

Am 21. November 2012 tritt in Russland das Gesetz über NGOs als ausländische Agenten in Kraft. Damit wird erneut die Tätigkeit von Bürgerorganisationen in Russland und die internationale Zusammenarbeit mit ihnen erschwert.weiterlesen »


Freitag 16. November 2012

Weltbevölkerungsbericht 2012

Kategorie: Entwicklungszusammenarb.

Der Weltbevölkerungsbericht wird jährlich vom Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA) herausgegeben und von der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung (DSW) ins Deutsche übersetzt. UNFPA ist die größte internationale...weiterlesen »


Sie sehen Artikel 29 bis 35 von 155