Fachinformationen Kinder, Jugend und Familie

Konferenz "Integration durch Sprache - Sprachförderung mit Medien" am 18.04.2018 in Berlin

Anlässlich des Auftakts der Kooperation der Schlaumäuse-Initiative mit dem Paritätischen Gesamtverband findet am 18.04.2018 in Berlin die Konferenz „Integration durch Sprache – Sprachförderung mit Medien“ statt. Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Annette Widmann-Mauz, gibt den Startschuss für die bundesweite Kooperation.

Sprache ist der Schlüssel für Integration und Bildung. Seit ihrer Weiterentwicklung im Jahr 2016 unterstützt die Schlaumäuse-App nun auch gezielt die Sprachförderung von Kindern mit Flucht- und Migrationshintergrund. Die Schlaumäuse-Initiative lädt am Mittwoch, den 18. April 2018 zur Konferenz „Integration durch Sprache – Sprachförderung mit Medien“ in die Microsoft Hauptstadt-Repräsentanz, Unter den Linden 17, 10117 Berlin ein.

Im Beisein der Staatsministerin Annette Widmann-Mauz fällt der offizielle Startschuss der bundesweiten Kooperation mit dem Paritätischen Gesamtverband. Die Schlaumäuse-Initiative unterstützt Einrichtungen des Paritätischen Gesamtverbandes im Bereich der Sprachförderung von Kindern im Vor- und Grundschulalter.

Gemeinsam mit Vertretern von Flüchtlingsinitiativen, aus dem Wohlfahrts- und Bildungssektor sowie mit Fach- und Lehrkräften werden die Chancen digitaler Medien zur Sprachförderung und zum Deutschlernen erörtert.

Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.schlaumaeuse.de/konferenz


S
U
B
M
E
N
Ü