• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Im PARITÄTISCHEN engagieren sich rund 500 Mitgliedsorganisationen mit spezifischen Angeboten für die Interessen von Migrantinnen und Migranten. Darunter befinden sich auch zirka 100 Selbstorganisationen von MigrantInnen. Unterstützt wird ihre Arbeit unter anderem durch die Zentrale Koordinierungsstelle für Ausländerarbeit und das Forum der Migrantinnen- und Migranten-Selbstorganisationen.

Freitag 11. April 2014

Kursträger von Förderstopp bei den ESF-BAMF-Kursen betroffen

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) teilte den Trägern der ESF-BAMF-Kurse in einem Schreiben vom 01.04.2014 überraschend mit, dass nur noch Kursanträge der Träger bewilligt werden können, die bis zum 31.03.2014...weiterlesen »


Donnerstag 10. April 2014

Arbeitshilfe zur Gesundheitsversorgung im AsylbLG

Kategorie: Flüchtlingsarbeit

Der Paritätische Gesamtverband hat eine Arbeitshilfe zum Thema Gesundheitsversorgung im AsylbLG herausgegeben mit Hinweisen zur aktuellen Rechtslage und Rechtsprechung.weiterlesen »


Montag 31. März 2014

Zwischenbericht Staatssekretärausschuss zur EU- Zuwanderung

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Veröffentlichung des Berichts ?Rechtsfragen und Herausforderungen bei der Inanspruchnahme der sozialen Sicherungssysteme durch Angehörige der EU-Mitgliedstaaten?weiterlesen »


Montag 24. März 2014

"Hartz IV für Unionsbürger_innen: Jetzt Anträge auf vorläufige Leistungen stellen!"

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Claudius Voigt (GGUA e.V.) hat für den Paritätischen Gesamtverband Hinweise für die Beratungspraxis zum Thema "Hartz IV für Unionsbürger_innen: Jetzt Anträge auf vorläufige Leistungen stellen!" erarbeitet.weiterlesen »


Mittwoch 12. März 2014

Bürge haftet trotz Flüchtlingsanerkennung für Sozialleistungen

Kategorie: Flüchtlingsarbeit

Wer sich zum Unterhalt für einen Ausländer verpflichtet, muss für die empfangenen Sozialleistungen der Person aufkommen, auch wenn sie später als Flüchtling anerkannt wirdweiterlesen »


Montag 10. März 2014

Zugang zu Kindergeldleistungen für EU-ZuwanderInnen in Deutschland

Kategorie: Migrationssozialarbeit

An den Paritätische Gesamtverband e.V. werden aus der Praxis zunehmend Berichte über Schwierigkeiten beim Zugang zu Kindergeldleistungen für EU-Zuwanderinnen und EU-Zuwanderer in Deutschland herangetragen.weiterlesen »


Mittwoch 05. März 2014

Besonders schutzbedürftige Flüchtlinge

Kategorie: Flüchtlingsarbeit

Das Forum Menschenrechte hat ein Positionspapier zum Umgang mit besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen veröffentlicht.weiterlesen »


Sie sehen Artikel 22 bis 28 von 607