• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Im PARITÄTISCHEN engagieren sich rund 500 Mitgliedsorganisationen mit spezifischen Angeboten für die Interessen von Migrantinnen und Migranten. Darunter befinden sich auch zirka 100 Selbstorganisationen von MigrantInnen. Unterstützt wird ihre Arbeit unter anderem durch die Zentrale Koordinierungsstelle für Ausländerarbeit und das Forum der Migrantinnen- und Migranten-Selbstorganisationen.

Mittwoch 06. März 2013

Neue Ratgeber für binationale Familien und Partnerschaften

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften e.V., iaf e.V., hat zwei neue Bücher herausgegeben.Zum einen handelt es sich um das Buch "Psychologische Beratung bikultureller Paare und Familien - Anforderungen,...weiterlesen »


Montag 04. März 2013

Entwurf für eine neue Beschäftigungsverordnung gegen Fachkräfteengpässe in Ausbildungsberufen verabschiedet

Kategorie: Fachkräftegewinnung, Migrationssozialarbeit

Mit Hilfe der neuen Beschäftigungsverordnung wird der deutsche Arbeitmarkt auch für Absolventen von Ausbildungsberufen aus Staaten außerhalb der Europäischen Union geöffnet. Weiterhin ergeben sich im Zuge der Zusammenfassung der...weiterlesen »


Mittwoch 27. Februar 2013

Pilotprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie

Kategorie: Fachkräftegewinnung, Interkulturelle Öffnung, Altenhilfe

Es wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Zusammenarbeit mit der deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit ein Pilotprojekt gestartet zur Ausbildung von Fachkräften aus Drittstaaten.weiterlesen »


Mittwoch 27. Februar 2013

Pilotprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie

Kategorie: Fachkräftegewinnung, Interkulturelle Öffnung, Altenhilfe

Es wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Zusammenarbeit mit der deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit ein Pilotprojekt gestartet zur Ausbildung von Fachkräften aus Drittstaaten.weiterlesen »


Dienstag 26. Februar 2013

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN über die Auswirkungen der Optionspflicht im Jahr 2013

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Jugendliche verlieren erstmalig automatisch die deutsche Staatsangehörigkeitwegen im Rahmen der sogennanten Optionspflicht im Jahr 2013 - Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNENweiterlesen »


Dienstag 26. Februar 2013

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN über die Auswirkungen der Optionspflicht im Jahr 2013

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Jugendliche verlieren erstmalig automatisch die deutsche Staatsangehörigkeitwegen im Rahmen der sogennanten Optionspflicht im Jahr 2013 - Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNENweiterlesen »


Montag 25. Februar 2013

Fachtagung Gießen 2013 am 23.04.2013: "Veränderungen in der Zuwanderung nach Deutschland ? Konsequenzen für die Migrationssozialarbeit?

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Der Paritätische Landesverband Hessen und der Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V. veranstalten eine Fachtagung zum Thema "Veränderungen in der Zuwanderung nach Deutschland ? Konsequenzen für die...weiterlesen »


Sie sehen Artikel 64 bis 70 von 254