• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Im PARITÄTISCHEN engagieren sich rund 500 Mitgliedsorganisationen mit spezifischen Angeboten für die Interessen von Migrantinnen und Migranten. Darunter befinden sich auch zirka 100 Selbstorganisationen von MigrantInnen. Unterstützt wird ihre Arbeit unter anderem durch die Zentrale Koordinierungsstelle für Ausländerarbeit und das Forum der Migrantinnen- und Migranten-Selbstorganisationen.

Dienstag 11. November 2014

EuGH entscheidet über Sozialleistungen für nicht erwerbstätige Unionsbürger

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Der EuGH entscheidet, dass nicht erwerbstätige Unionsbürger von bestimmten Sozialleistungen ausgeschlossen werden dürfen. Nichterwerbstätige Unionsbürger können sich nur auf das Gleichbehandlungsgebot mit Staatsangehörigen des...weiterlesen »


Montag 10. November 2014

Gesetzesentwurf zur Änderung des Freizügigkeitsgesetzes verabschiedet

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Der Bundestag hat mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen den Gesetzesentwurf zur Änderung des Freizügigkeitsgesetzes am 06.11.2014 verabschiedet. Die darin enthaltenen ordnungspolitischen Restriktionen hatte der Paritätische...weiterlesen »


Dienstag 04. November 2014

10. Bericht zur Lage der Ausländerinnen und Ausländer in Deutschland vorgestellt

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Aydan Özoguz, legte dem Bundestag am 29. Oktober 2014 den 10. Bericht über die Lage der Ausländerinnen und Ausländer in Deutschland...weiterlesen »


Dienstag 14. Oktober 2014

Bundesrat berät über Freizügigkeitsgesetz

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Die Länder haben in ihrer Plenarsitzung am 10. Oktober 2014 einen Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Freizügigkeitsgesetzes/EU beratenweiterlesen »


Dienstag 14. Oktober 2014

Anhörung zu den Änderungen im Freizügigkeitsgesetz und weiteren Vorschriften

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Am 13.10.2014 wurden zum Gesetzesentwurf zur Änderung des Freizügigkeitsgesetzes und weiteren Vorschriften Sachverständige im Innenausschuss angehört. Überwiegend Einigkeit herrschte bei den Sachverständigen hinsichtlich der...weiterlesen »


Dienstag 07. Oktober 2014

WSI Studie zur Geschichte und aktuellen sozialen Lage von Gastarbeitern

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Arm nach harter Arbeit - Mithilfe der Gastarbeiter gelang es der deutschen Wirtschaft in den 1960er-Jahren, hohe Wachstumsraten bei stabilen Preisen und Gewinnen zu erzielen. Heute sind sie im Rentenalter ? und häufig arm.weiterlesen »


Montag 06. Oktober 2014

BAGFW Stellungnahme zu geplanten Änderungen beim Freizügigkeitsgesetz

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Die Verbände der BAGFW halten in ihrer Stellungnahme zum Entwurf des Freizügigkeitsgesetzes fest, dass Nachweise für einen übermäßigen Missbrauch des Freizügigkeitsrechts durch Erschleichung oder Täuschung, die den vorliegenden...weiterlesen »


Sie sehen Artikel 1 bis 7 von 614
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 vor »