• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Information

Im PARITÄTISCHEN engagieren sich rund 500 Mitgliedsorganisationen mit spezifischen Angeboten für die Interessen von Migrantinnen und Migranten. Darunter befinden sich auch zirka 100 Selbstorganisationen von MigrantInnen. Unterstützt wird ihre Arbeit unter anderem durch die Zentrale Koordinierungsstelle für Ausländerarbeit und das Forum der Migrantinnen- und Migranten-Selbstorganisationen.

Mittwoch 22. Januar 2014

Leitfaden Zugang zum Arbeitsmarkt für Flüchtlinge und Migranten

Kategorie: Flüchtlingsarbeit

Einen aktuellen Leitfaden hinsichtlich des Zugangs zum Arbeitsmarkt für Flüchtlinge und Migranten hat Claudius Vogt, Mitarbeiter der GGUA in Münster erstellt ..weiterlesen »


Mittwoch 22. Januar 2014

Leitfaden Zugang zum Arbeitsmarkt für Flüchtlinge und Migranten

Kategorie: Flüchtlingsarbeit

Der aktualisierte Leitfaden hinsichtlich des Zugangs zum Arbeitsmarkt für Flüchtlinge und Migranten hat Claudius Vogt, Mitarbeiter der GGUA in Münster, für das niedersächsische Netzwerk der Bleiberechtsinitiativen erstellt .weiterlesen »


Montag 20. Januar 2014

Die Mär vom "Sozialtourismus"

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Im Rahmen der aktuell geführten Debatten zum Thema EU-Binnenmigration hat die Friedrich-Ebert-Stiftung ein interessantes Papier mit dem Titel "Die Mär vom Sozialtourismus - Zuwanderung rumänischer Staatsbürger nach Deutschland...weiterlesen »


Mittwoch 15. Januar 2014

Offener Brief des Forums der Migrantinnen und Migranten im Paritätischen (FdM) an die CSU-Landesgruppe im Bundestag

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Die CSU stellt die volle Freizügigkeit von Rumänen und Bulgaren in Frageweiterlesen »


Montag 13. Januar 2014

Daten und Fakten zur EU-Zuwanderung

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Der Paritätische Gesamtverband hat ein Infomationsblatt zur Zuwanderung von bulgarischen und rumänischen Staatsangehörigen nach Deutschland veröffentlicht.weiterlesen »


Dienstag 07. Januar 2014

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) fördert und baut die Strukturen von Migrantenorganisationen (Mso) aus

Kategorie: Migrationssozialarbeit

Zehn Modellprojekte werden in einem Zeitraum von drei Jahren begleitet und unterstützt, um die Kompetenzen der Mso noch stärker in die Integrationsförderung einzubringen.weiterlesen »


Freitag 20. Dezember 2013

Junge Flüchtlinge

Kategorie: Flüchtlingsarbeit

Die Freie Wohlfahrtspflege NRW hat ein Impulspapier zur Verbesserung der rechtlichen Situation junger Flüchtlinge in NRW erarbeitet.weiterlesen »


Sie sehen Artikel 22 bis 28 von 254