Wenn Eltern für einen kurzen Moment die Kontrolle verlieren und ihr schreiendes Baby schütteln, können sie ihm schwere Schäden zufügen, die zu körperlicher und geistiger Behinderung führen können.

Weiterlesen

Die Gesetzlichen Krankenkassen haben durch das Präventionsgesetz den gesetzlichen Auftrag, Gesundheitsförderung und Prävention in Lebenswelten, insbesondere zum Abbau sozial bedingter Ungleichheit von Gesundheitschancen, stärker umzusetzen. Der GKV-Spitzenverband Bund der Krankenkassen hat unter...

Weiterlesen

Anlässlich des 15. Kinder- und Jugendberichts und aktueller Daten, beleuchtet die anhängende Stellungnahme des Bundesjugendkuratoriums grundlegende Entwicklungen im heterogenen Feld der Kinder- und Jugendarbeit, benennt zentrale Spannungsfelder und gibt Handlungsempfehlungen für politische und...

Weiterlesen

VENRO veröffentlicht Dokumentation zur Veranstaltung "Nachhaltige Entwicklung braucht Demokratie", die am 04. September 2017 in Berlin stattgefunden hat.

Weiterlesen

Die gesetzlichen Krankenkassen gaben 2016 fast 500 Mio. Euro für Maßnahmen zur Gesundheitsförderung in Lebenswelten, für die betriebliche Gesundheitsförderung sowie für individuelle Präventionskurse aus. Erreicht wurden damit rund 6,4 Mio. gesetzlich Krankenversicherte. Dies geht aus dem am 29.11.17...

Weiterlesen

Unsere nächste Veranstaltung

30.01.2018 10:30
Seminar für Führungskräfte, QM-Beauftragte, Manager/innen und Auditoren/innen - Sie möchten sich über neue Anforderungen an das Qualitätsmanagement in der sozialen Arbeit und in der Pflege informieren. Im Seminar werden Neben den gesetzlichen Vorgaben auch Inhalte der neuen QM-Normen DIN EN ISO 9000 ff intensiv bearbeitet.
  Ort: Der Paritätische Gesamtverband

S
U
B
M
E
N
Ü