Unter dem Motto "Unser Recht auf gute Bildung und Betreuung!" mobilisiert der Paritätische Brandenburg gemeinsam mit FRÖBEL und weiteren Trägern und Verbänden zu zwei Aktionstagen Ende Mai in Brandenburg. Das Ziel ist die Finanzierung längerer Betreuungszeiten durch das Land.

Weiterlesen

Pressemeldung vom 09.05.2018

Weiterlesen

Nachbarschaftsprojekte mit Vorbildcharakter können bis 1. Juli 2018 bei der Nebenan.de Stiftung eingereicht werden

Weiterlesen

Stiftung Digitale Chancen nimmt Interessenbekundung von interessierten Einrichtungen entgegen

Weiterlesen

Seit geraumer Zeit wird in Politik und Gesellschaft die Aufhebung bzw. Neuregelung des § 219a StGB diskutiert. Die Thematik hat sich insbesondere nach einem Urteil des Amtsgerichts Gießen verschärft, wonach sich eine Ärztin nach § 219a strafbar gemacht haben soll. Auf der Homepage ihrer Praxis...

Weiterlesen

Unsere nächste Veranstaltung

29.05.2018 10:30
Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft, die damit auch in Deutschland unmittelbar gilt. Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung hat Auswirkungen auf alle Bereiche der Gesellschaft in denen personenbezogenen Daten erhoben und genutzt werden. Daher muss sich auch die Selbsthilfe auf die neue Rechtslage einstellen und prüfen, welche Auswirkungen die Verordnung auf die Arbeit der Selbsthilfeorganisationen und Selbsthilfekontaktstellen und auf den Umgang mit Daten in Selbsthilfegruppen hat.
  Ort: Dietrich-Bonhoeffer-Haus

S
U
B
M
E
N
Ü