• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Vermögen in der BRD

Pressekontakt

undefinedGwendolyn Stilling
Tel.: 030|24636-305
Fax: 030|24636-110

undefinedMartin Wisskirchen
Tel.: 030|24636-311
Fax: 030|24636-110

Mittwoch 18. Mai 2016

Stellungnahme zum Referentenentwurf der Bundesregierung zum "Gesetz zur Regelung von Ansprüchen ausländischer Personen in der Grundsicherung für Arbeitssuchende nach SGB II

Kategorie: Stellungnahme, Flüchtlingsarbeit

Referentenentwurf der Bunderegierung im Widerspruch zum Bundessozialgerichtweiterlesen »


Dienstag 10. Mai 2016

Positionspapier Paritätischer Gesamtverband zu Gesundheit und Haft

Kategorie: Stellungnahme, Sonst. Publikation, Straffälligen-/Opferhilfe

Menschen in Haft und in der Sicherungsverwahrung sind in der Regel nicht in die Kranken- und Pflegeversicherung einbezogen. Obwohl sie der Arbeitspflicht unterliegen und viele einer Tätigkeit nachgehen, führt die ausgeübte Arbeit...weiterlesen »


Freitag 06. Mai 2016

Freie Wohlfahrtspflege äußert sich zum Einsatz von Arbeitsgelegenheiten für geflüchtete Menschen

Kategorie: Stellungnahme, Flüchtlingsarbeit, Arbeitslosigkeit

Flüchtlinge können in Arbeitsgelegenheiten nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und gemäss SGB II tätig werden. Zu der Frage, wie sinnvoll das ist und unter welchen Voraussetzungen dies geschehen sollte, haben sich die...weiterlesen »


Mittwoch 04. Mai 2016

Stellungnahme zum Entwurf eines Integrationsgesetzes vom 26.04.2016

Kategorie: Stellungnahme, Flüchtlingsarbeit

Der Paritätische Gesamtverband nimmt zum Referentenentwurf eines Integrationsgesetzes vom 26.04.2016 des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und des Bundesministeriums des Innern und zu einer Verordnung zum...weiterlesen »


Mittwoch 04. Mai 2016

Bundesteilhabegesetz: Massive Kritik des Paritätischen an vorliegendem Referentenentwurf

Kategorie: Pressemeldung, Menschen mit Behinderung

Pressemeldung vom 04.05.2016weiterlesen »


Freitag 29. April 2016

Entwurf eines Weiterbildungsstärkungsgesetzes - Stellungnahme des Paritätischen Gesamtverbvandes

Kategorie: Stellungnahme, Grundsicherung, Arbeitslosigkeit

Mit dem sog. Arbeitslosenversicherungsschutz- und Weiterbildungsstärkungsgesetz - AWStG sollen gering Qualifizierte und Langzeitarbeitslose einen besseren Zugang zur Fort- und Weiterbildung erhalten.weiterlesen »


Sie sehen Artikel 36 bis 42 von 305