• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Vermögen in der BRD

Pressekontakt

undefinedGwendolyn Stilling
Tel.: 030|24636-305
Fax: 030|24636-110

undefinedMartin Wisskirchen
Tel.: 030|24636-311
Fax: 030|24636-110

Montag 18. Februar 2013

Scharfe Kritik des Paritätischen an Bildungs- und Teilhabeförderung

Kategorie: Pressemeldung

Pressemeldung vom 18.02.2013weiterlesen »


Freitag 15. Februar 2013

Paritätische Stellungnahme zur Zweit- oder Sukzessivadoption durch einen eingetragenen Lebenspartner

Kategorie: Fam. pol. Leistungen, Stellungnahme

Das Bundesverfassungsgericht wird am 19. Februar 2013 seine Entscheidung zur sogeannten Zweit- oder Sukzessivadoption bei eingetragenen Lebenspartnerschaften bekannt geben. Der Paritätische Gesamtverband hat sich bereits im...weiterlesen »


Donnerstag 14. Februar 2013

"Eingliederungshilfe - Reform der Teilhabe erforderlich"

Kategorie: Sonst. Publikation

Artikel "Eingliederungshilfe - Reform der Teilhabe erforderlich", von Gabriele Sauermann und Maike Ball, Paritätischer Gesamtverband in Sozialwirtschaft aktuell, Februar 2013weiterlesen »


Donnerstag 14. Februar 2013

"Eingliederungshilfe - Reform der Teilhabe erforderlich"

Kategorie: Sonst. Publikation

Artikel "Eingliederungshilfe - Reform der Teilhabe erforderlich", von Gabriele Sauermann und Maike Ball, Paritätischer Gesamtverband in Sozialwirtschaft aktuell, Februar 2013weiterlesen »


Mittwoch 13. Februar 2013

Stellungnahme des Paritätischen zum Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Rechte von international Schutzberechtigten und ausländischen Arbeitnehmer

Kategorie: Stellungnahme

Der Paritätische begrüßt einige der vorgesehenen Änderungen, z.B. dass sämtliche Aufenthaltstitel zum Familiennachzug künftig eine Berechtigung zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit einschließen werden und die Verbesserung, dass...weiterlesen »


Mittwoch 13. Februar 2013

Stellungnahme des Paritätischen zum Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Rechte von international Schutzberechtigten und ausländischen Arbeitnehmer

Kategorie: Stellungnahme

Der Paritätische begrüßt einige der vorgesehenen Änderungen, z.B. dass sämtliche Aufenthaltstitel zum Familiennachzug künftig eine Berechtigung zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit einschließen werden und die Verbesserung, dass...weiterlesen »


Montag 04. Februar 2013

Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Förderung der Prävention

Kategorie: Psychiatrie, Stellungnahme

Der Paritätische begrüßt die Absicht der Bundesregierung, durch ein Präventionsgesetz zur Stärkung der Prävention und Gesundheitsförderung beizutragen und mehr Gesundheit für alle anzustreben. Er kritisiert jedoch, dass der...weiterlesen »


Sie sehen Artikel 71 bis 77 von 678