• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Vermögen in der BRD

Pressekontakt

undefinedGwendolyn Stilling
Tel.: 030|24636-305
Fax: 030|24636-110

undefinedMartin Wisskirchen
Tel.: 030|24636-311
Fax: 030|24636-110

Mittwoch 28. Januar 2015

Existenzminimumbericht: Paritätischer fordert Kindergelderhöhung um 20 Euro

Kategorie: Pressemeldung

Pressemeldung vom 28.01.2015weiterlesen »


Freitag 16. Januar 2015

Stellungnahme Aufnahmepolitik für Flüchtlinge

Kategorie: Flüchtlingsarbeit, Stellungnahme

Im Dezember 2014 hat der Verbandsrat des Paritätischen Gesamtverbandes die Stellungnahme "Frühzeitige Integration statt Ausgrenzung: Paritätische Forderungen für eine Neuausrichtung der Aufnahmepolitik für Flüchtlinge"...weiterlesen »


Montag 12. Januar 2015

Paritätischer Gesamtverband unterstützt Proteste gegen PEGIDA

Kategorie: Pressemeldung

Pressemeldung vom 12.01.2015weiterlesen »


Dienstag 06. Januar 2015

Stellungnahme des Paritätischen Gesamtverbandes zum Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz für ein Gesetz zur Stärkung der Opferrechte im Strafverfahren (3. Opferrechtsreformgesetz)

Kategorie: Straffälligen-/Opferhilfe, Stellungnahme

Der Paritätische Gesamtverband hat eine Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz für ein Gesetz zur Stärkung der Opferrechte im Strafverfahren (3. Opferrechtsreformgesetz)...weiterlesen »


Montag 29. Dezember 2014

Neue Expertise zu Hartz IV: Paritätischer fordert 485 Euro Regelsatz

Kategorie: Pressemeldung

Pressemeldung vom 29.12.2014weiterlesen »


Mittwoch 17. Dezember 2014

Hartz IV gescheitert: Paritätischer zieht Zehn-Jahres-Bilanz und fordert durchgreifende Reformen

Kategorie: Pressemeldung

Pressemeldung vom 17.12.2014weiterlesen »


Donnerstag 11. Dezember 2014

Positionierung zur Verbesserung der Selbsthilfeförderung gemäß § 20c SGB V

Kategorie: Selbsthilfe, Stellungnahme

Der Paritätische Gesamtverband spricht sich für eine Verbesserung der Selbsthilfeförderung durch die GKV aus.weiterlesen »


Sie sehen Artikel 36 bis 42 von 1136