• Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Vermögen in der BRD

Pressekontakt

undefinedGwendolyn Stilling
Tel.: 030|24636-305
Fax: 030|24636-110

undefinedMartin Wisskirchen
Tel.: 030|24636-311
Fax: 030|24636-110

Dienstag 06. Januar 2015

Stellungnahme des Paritätischen Gesamtverbandes zum Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz für ein Gesetz zur Stärkung der Opferrechte im Strafverfahren (3. Opferrechtsreformgesetz)

Kategorie: Straffälligen-/Opferhilfe, Stellungnahme

Der Paritätische Gesamtverband hat eine Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz für ein Gesetz zur Stärkung der Opferrechte im Strafverfahren (3. Opferrechtsreformgesetz)...weiterlesen »


Montag 29. Dezember 2014

Neue Expertise zu Hartz IV: Paritätischer fordert 485 Euro Regelsatz

Kategorie: Pressemeldung

Pressemeldung vom 29.12.2014weiterlesen »


Mittwoch 17. Dezember 2014

Hartz IV gescheitert: Paritätischer zieht Zehn-Jahres-Bilanz und fordert durchgreifende Reformen

Kategorie: Pressemeldung

Pressemeldung vom 17.12.2014weiterlesen »


Donnerstag 11. Dezember 2014

Positionierung zur Verbesserung der Selbsthilfeförderung gemäß § 20c SGB V

Kategorie: Selbsthilfe, Stellungnahme

Der Paritätische Gesamtverband spricht sich für eine Verbesserung der Selbsthilfeförderung durch die GKV aus.weiterlesen »


Mittwoch 10. Dezember 2014

Verleihung des Deutschen Sozialpreises 2014

Kategorie: Sonst. Publikation

Preisträger auf dem Festakt "90 Jahre Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege" geehrt. weiterlesen »


Montag 01. Dezember 2014

Alterssicherung: Paritätischer prognostiziert drastischen Anstieg der Altersarmut

Kategorie: Pressemeldung

Pressemeldung vom 01.12.2014weiterlesen »


Montag 24. November 2014

Stellungnahme des Paritätischen Gesamtverbandes zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention (PrävG)

Kategorie: Krankenhäuser, Chronische Erkrankungen, Suchthilfe, Altenhilfe, Stellungnahme

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat Ende Oktober einen Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention vorgelegt. Mit dem Entwurf hat sich die Bundesregierung zum Ziel gesetzt,...weiterlesen »


Sie sehen Artikel 50 bis 56 von 1147