Fachinformationen Zivilgesellschaft und Engagement

Nachhaltigkeitsstrategie muss ehrgeizig umgesetzt und weiterentwickelt werden!

Zivilgesellschaftliche Verbände, Dachverbände und Netzwerke veröffentlichen gemeinsame Stellungnahme zur Neuauflage der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie 2016

Die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie wurde am 11. Januar 2017 von der Bundesregierung verabschiedet und ist die festgeschriebene Grundlage der Bundesregierung zur systematischen Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung, wie sie durch die Vereinten Nationen im September 2015 beschlossen wurde. Zivilgesellschaftliche Verbände, Dachverbände und Netzwerke, darunter auch der Paritätische Gesamtverband, waren an der Konsultationsphase zum Entwurf der Strategie beteiligt und sehen sie als ein wichtiges Steuerungselement. Da die zukünftige Umsetzung genannter Ziele und Maßnahmen unkonkret und oft unverbindlich benannt wird, bleibt abzuwarten, ob die Nachhaltigkeitsstrategie jedoch genug Kraft für eine sozial-ökologische Transformation entwickeln kann.

Die Stellungnahme finden Sie hier: DNS_Stellungnahme_2017.pdfDNS_Stellungnahme_2017.pdf
Die Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie 2016 finden Sie hier: 2017-01-11-nachhaltigkeitsstrategie.pdf2017-01-11-nachhaltigkeitsstrategie.pdf


S
U
B
M
E
N
Ü