Anzahl der Aufrufe: 258

Können Einsatzstellen Freiwilligen vorübergehend in Teilzeit einsetzen und auch nur anteilig Taschengeld zahlen?

Das Freiwilligendienste-Teilzeit-Gesetz greift in diesem Fall nicht, da das berechtigte Interesse auf Seiten der Freiwilligen vorliegen muss.

Bundesfreiwilligendienst: Einsatzstellen haben die Möglichkeit Freiwillige ganz oder teilweise freizustellen. Eine Reduzierung des Taschengeldes darf in diesem Fall allerdings nicht erfolgen.


S
U
B
M
E
N
Ü