Rückblick: Qualifizierungsworkshop für Online-Scouts

Das Projekt #GleichImNetz will Haupt- und Ehrenamtlichen in sozialen Organisationen Mut und Lust darauf machen, soziale Medien für die eigene Arbeit zu nutzen. Dafür setzen wir auf die Vernetzung der ohnehin bereits sehr online-affinen Aktiven im Verband, die als Multiplikator*innen in die Fläche wirken und haben ein Team von 100 Online-Scouts zusammengestellt.

Hundert Social-Media-affine Kolleg*innen aus dem gesamten Paritätischen Netzwerk trafen sich Mitte Juni 2019 zu einem gemeinsamen Auftaktworkshop, um sich kennenzulernen, weiterzubilden, zu vernetzen und danach gemeinsam weiter zu arbeiten: Wie können wir die Sozialen Medien aufmischen? Welche Infos, welche Werte sollten mehr Raum erhalten und wie bekommen wir das hin? Wie machen wir uns selbst fitter für das digitale Zeitalter und wie geben wir unser Wissen an andere weiter? Learning by doing, Spaß am Experimentieren ist die Devise.

Die Online-Scouts wurden für das Projekt von Landesverbänden und überregionalen Mitgliedsorganisationen nominiert und werden vom #GleichImNetz-Projektteam begleitet. Die Ergebnisse des Scout-Programms werden wir öffentlich zugänglich machen: Unter anderem entsteht mit Unterstützung der Scouts eine Online-Schatztruhe aus Handreichungen, Anleitungen, Webinaren u.v.m. Wer ebenfalls in die Sozialen Netzwerke einsteigen möchte oder Fragen zu Einzelaspekten hat, wird dort praxisnahe Antworten finden.

Leitet Herunterladen der Datei einProgramm des Qualifizierungsworkshops als PDF

S
U
B
M
E
N
Ü