Leitsätze

In den Leitsätzen wird die Zusammenarbeit mit Personen des privaten und öffentlichen Rechts, Organisationen und Wirtschaftsunternehmen, insbesondere im Gesundheitswesen geregelt. In ihnen ist festgelegt, wie Selbsthilfeorganisationen ihre fachliche und politische Arbeit im Hinblick auf die Wahrung von Neutralität und Unabhängigkeit auszurichten haben und worauf bei einer Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen zu achten ist.

Die Leitsätze beinhalten Informationen über prozentuale Grenzen von Zuwendungen und definieren welche Aspekte im Umgang mit Informationen im Hinblick auf die inhaltliche Neutralität“ zu beachten sind. Darüber hinaus wird ein Überblick über „Kommunikationsrechte“ in Bezug auf Veranstaltungen, Publikationen, Internetauftritten und Eigenwerbung sowohl von Selbsthilfeorganisationen wie auch von Wirtschaftsunternehmen gegeben. In den Leitsätzen wird zudem dargelegt, welche Regeln in Bezug auf die Entgegennahme finanzieller Zuwendungen und bei der Unterstützung von Forschung einzuhalten sind.

Die Leitsätze in ihrer Fassung vom 13. April 2016 finden Sie Dateidownload startenhier.

Empfehlungen für leitsatzgerechte Online-Angebote finden Sie Dateidownload startenhier.

S
U
B
M
E
N
Ü