Gemeinsamer Monitoring-Ausschuss

Das FORUM chronisch kranker und behinderter Menschen im Paritätischen und die BAG SELBSTHILFE haben zur beratenden Begleitung der Umsetzung der Leitsätze sogenannte Monitoring-Ausschüsse gebildet, die im Gemeinsamen Monitoring Ausschuss zusammenarbeiten.

Der Ausschuss setzt sich zusammen aus Mitgliedern, die von der Vollversammlung des FORUM im Paritätischen bzw. dem Vorstand der BAG SELBSTHILFE nach einem entsprechenden Beschluss der jeweiligen Mitgliedsverbände berufen werden.

Er trifft sich in regelmäßigen Abständen, um Mitglieder beider Organisationen im Zusammenhang mit den Leitsätzen zu beraten und zu überprüfen, ob die Mitgliedsverbände gemäß den Leitsätzen, Transparenz über ihre Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen hergestellt haben.

Ansprechpartner für den Monitoring-Ausschuss des FORUM im Paritätischen ist Herr Ludwig Hammel
(
DVMB - Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew e.V.).

Der Gemeinsame Monitoring-Ausschuss unterliegt einer Geschäftsordnung. Die Geschäftsordnung in der Fassung vom 29.04.2017 finden Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier.

S
U
B
M
E
N
Ü