Zuwanderung nach Deutschland für Menschen mit einem beruflichen Abschluss erleichtern, das Forum Fordert:

Bei der Diskussion um ein Einwanderungsgesetz handelt es sich vorrangig um die Ausgestaltung der Erwerbsmigration nach Deutschland. Wir sehen in diesem Bereich vor allem in Bezug auf die Einwanderungsregelung für Menschen mit einem beruflichen Abschluss Handlungsbedarf. Das bestehende Vorrangprüfungsverfahren, die sogenannten Positivliste stellen faktisch eine fast unüberwindbare Hürde für diese Gruppe dar. Diese Regelung muss reformiert werden, damit parallel zu der Öffnung für Hochqualifizierte,  Menschen mit einer beruflichen Qualifizierung bessere Chancen zur Einwanderung bekommen. Ob dies im Rahmen eines Punktesystems oder mit einer Änderung der bestehenden Regelungen erfolgt, sehen wir als nachrangig an.

Bündnis 90/Die GRÜNEN

CDU/CSU

FDP

Die LINKE

SPD

S
U
B
M
E
N
Ü