Der Wohnblog

Innovatives Pilotprojekt gegen Wohnungslosigkeit gestartet

 

Sozialminister Karl-Josef Laumann hat ein neuartiges, vom Land Nordrhein-Westfalen gefördertes Pilotprojekt im Kampf gegen die Wohnungslosigkeit vorgestellt: „Wir erproben einen neuen Weg, um ein altes Problem anzugehen. Neu ist der...

Weiterlesen

Der Paritätische unterstützt gemeinsam mit Mitgliedsorganisationen die Demonstration „WIDERSETZEN – Gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn“, die am 14.4. um 14 Uhr am Potsdamer Platz in Berlin stattfindet.

Weiterlesen

Dr. Ulrich Schneider, der Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbandes, erklärt im Interview, was der Paritätische 2018 zur Wohnungsfrage an Aktivitäten plant. Unter anderem will der Verband verstärkt darüber diskutieren, wie heute eine soziale und bedarfsgerechte Wohnungspolitik für...

Weiterlesen

Inzwischen ist es auch in Ballungsgebieten selbst für Durchschnittsverdienerinnen und -verdiener schwer geworden, eine bezahlbare Wohnung zentral in der Stadt zu finden. Zu erwartender Nachwuchs beispielsweise und der damit einhergehende Bedarf nach einer größeren Wohnung stellt auch die vor...

Weiterlesen

Weltweit verfügen etwa zwei Milliarden Menschen über keine angemessene Unterkunft. Das bedeutet, sie leben unter lebens- oder gesundheitsbedrohlichen Bedingungen in Armutsvierteln, informellen Siedlungen oder unter anderen menschenunwürdigen Verhältnissen. Jahr für Jahr werden Menschen weltweit...

Weiterlesen

Von Zugausfällen und schwierigen Anreisen durch Sturm „Frederike“ war bei der Auftaktveranstaltung der Reihe „Paritätische Perspektiven 2018“ des Paritätischen Berlins nicht zu spüren. Der Konferenzsaal in der fünften Etage in den Berliner Räumen war bis zum Anschlag gefüllt.

Weiterlesen

Trotz des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes werden Menschen mit Migrationshintergrund bei der Wohnungssuche häufig benachteiligt. Für die Aktiven der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer gehört diese Erfahrung zum Alltag.

Weiterlesen

Arme Haushalte werden in Deutschland stärker mit Wohnkosten belastet als die mit hohem Einkommen. Nach einer Studie der Hans Böckler Stiftung zahlen 40 Prozent aller Haushalte hierzulande mehr Miete, als sie es sich eigentlich leisten könnten. Es ist sozialpolitisch verwerflich, dass die...

Weiterlesen

Jetzt ist es eigentlich doch zuhause am schönsten. Raus aus der Kälte und rein in die warme Wohnung, wo man sich bei einer Tasse Kakao vor dem Bildschirm oder bei einem Buch im Schein der Weihnachtsbeleuchtung entspannen kann. Was für die meisten von uns selbstverständlich ist, ist für...

Weiterlesen
S
U
B
M
E
N
Ü