Das Sozialwerk Wohlfahrtsmarken besteht seit 1949. Seitdem kommt der Erlös aus dem Verkauf der „Sonderpostwertzeichen“ der Freien Wohlfahrtspflege und damit auch der sozialen Arbeit des Paritätischen Wohfahrtsverbandes zugute. Aus den Erlösen werden alle Bereiche gefördert, in denen die Mitgliedsorganisationen des Paritätischen aktiv sind.

Wohfahrtsmarken können sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier direkt in unserem Shop bestellen.

Das Zentrum für Quaität und Management berät und unterstützt soziale Organisationen in Fragen der Qualitäts- und Organisationsentwicklung.
Hier sind verschiedene Konstellationen möglich: über die Beratung einzelner Organisationen, Gruppenberatung, Inhouse-Seminaren und Coaching bis zur Unterstützung bei Kunden- und Mitarbeiterbefragungen.

Der Paritätische hält derzeit über 160 Rahmenverträge. Diese schließt er für seine Mitglieder ab als weiteren Baustein seiner Mitgliederförderung. Rahmenverträge regeln Sonderkonditionen sowie die Abwicklung des Einkaufes. Die Rahmenvertragspartner sind Lieferanten und Dienstleister aus den unterschiedlichsten Branchen wie: Autos, Möbel, Büromaterial,  IT-Hardware und Software, Telekommunikation, Energieversorger, etc.

Bildung ist ein wesentlicher Bestandteil des Paritätischen Angebotsspektrums. Paritätische Mitgliedsorganisationen unterhalten Kindertagesstätten, Schulen und Hochschulen ebenso wie unterschiedlichste Kurse und Seminare etwa zur Förderung der Gesundheit oder der Kreativität.

Zu unseren Bildungsträgern gelangen Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.

Der Kauf eines Loses, das Verschenken an Mitarbeiter und Ehrenamtliche und auch die Werbung für die drei Soziallotterien ist für den Paritätischen und seine Mitgliedsorganisationen besonders wichtig. Neben der persönlichen Chance auf einen kleinen oder großen Gewinn ist der Einsatz zugleich eine Unterstützung für soziale Projekte Paritätischer Mitgliedsorganisationen. Im Jahr 2008 erhielten Paritätische Mitgliedsorganisationen für über 2.400 Projekte rund 48,1 Millionen Euro aus den Mitteln der Aktion Mensch, der GlücksSpirale und der ARD-Fernsehlotterie. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

CCB, das Competence Centrum Behindertenhilfe der UNION Versicherungsdienst GmbH, ist eine Dienstleistung für die gesamte öffentliche und freie Wohlfahrtspflege in Deutschland sowie alle Menschen mit Handicap und chronisch Kranke. Unter der Leitung und Organisation von UNION wird das Know-how für Menschen mit Behinderung oder chronischen Krankheiten ausgewertet und zusammengefasst, um es für die Mitgliedseinrichtungen des Paritätischen und alle in der Behindertenhilfe Tätigen nutzbar zu machen.
Weitere Informationen erhalten Sie auf: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.versicherungsstelle-ccb.de

S
U
B
M
E
N
Ü