Die Verbände der BAGFW fordern die Schaffung einer übergreifenden gesetzlichen Grundlage im SGB I und SGB X für Sprachmittlung im Rahmen der Beantragung und Ausführung von Sozialleistungen.

Weiterlesen

Unser Vorstand hat in der vergangenen Woche eine Position zum Umgang mit corona-bedingten Mietschulden verabschiedet.

Weiterlesen

Begrüßt wird, dass die Verordnung auch die Testung von Nichtversicherten in den Blick nimmt. Zentraler Kritikpunkt ist, dass an vielen Stellen kein wirklicher Anspruch geschaffen wird, sondern die Möglichkeit der Inanspruchnahme abhängig von einer Veranlassung des lokalen Gesundheitsamtes ist.

Weiterlesen

Die Verbände der Bundesarbeitsgemeinschaften Straffälligenhilfe und Schuldnerberatung fordern Lohnersatzleistungen in Analogie zum Kurzarbeitergeld für Inhaftierte bei Arbeitsausfall aufgrund von Maßnahmen des Infektionsschutzgesetzes. Darüber hinaus setzen sich die Verbände bei den Gläubigern für...

Weiterlesen

Am 27.5.2020 wird der Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages eine öffentliche Anhörung zum Entwurf für ein Patientendaten-Schutzgesetz (PDSG) durchführen. Der Entwurf sieht unter anderem eine freiwillige Anbindung von Pflegeeinrichtungen und Rehabilitationseinrichtungen an die...

Weiterlesen
14.07.2020 14:00
Die Flexibilisierung von Arbeitsplätzen und das ortsunabhängige Arbeiten, stellen Teams vor neue Herausforderungen - auch in sozialen Arbeitsfeldern. Um Transparenz zu gewährleisten, Informationsverluste zu vermeiden und eine gute Kommunikation bei hoher Arbeitszufriedenheit herzustellen bzw. zu erhalten, bedarf es neuer Instrumente und Strukturen.
  Ort: Onlineangebot

14.07.2020 14:00
Gemeinsam mit Ihnen wollen wir diskutieren, welchen Stellenwert Kinderrechte in Corona-Zeiten haben müssen. Nina Ohlmeier wird uns hierzu aus Sicht des Deutschen Kinderhilfswerks einen kurzen Vortrag halten.

15.07.2020 07.08.2020
Schulen Sie sich selbst: eigenständig, unabhängig und effektiv im Online Sommer-Proof-Camp.
  Ort: Der Paritätische Gesamtverband