Veranstaltungen

06.05.2021 09:00
Die Krabbenkorb-Metapher besagt, dass Krabben, die in einem Korb gefangen sind, sich gegenseitig aktiv an der Flucht in die Freiheit hindern. Ähnlich ist es mit manchen Klient*innen
  Ort: Online

06.05.2021 10:00
In diesem Herbst ist Bundestagswahl. Der Paritätische wird dieses Jahr unter dem Motto “Geht wählen, weil alle zählen” erstmals u.a. mit einem eigenen Wahlaufruf zur Bundestagswahl mobilisieren. Dieser Aktions-Workshop richtet sich an alle im Paritätischen und Mitgliedsorganisationen, die Lust haben, bereits während des Wahlkampfes in den sozialen Medien Stimmung für soziale Themen (und Mehrheiten) zu machen.
  Ort: Online

07.05.2021 09:00
In diesem Seminar haben Sie die Gelegenheit, Ihre eigene Situation zu reflektieren und Möglichkeiten für sich zu entwickeln, wie Sie mit der Rollenvielfalt und schwierigen Situationen konstruktiv umgehen können. Sie können Ihre Verantwortung in Ihrer Rolle mit den damit verbundenen Möglichkeiten und Grenzen besser greifen und somit typischen Konflikten zukünftig professionell begegnen.
  Ort: Online

18.05.2021 09:00
Sucht hat vielfältige Gesichter: Lernen Sie in diesem Seminar, Suchterkrankungen zu erkennen. Entwickeln Sie Kompetenzen im Umgang mit gefährdeten oder abhängigen Kindern und Jugendlichen. Erhalten Sie methodische Anregungen, gesundheitsfördernde Maßnahmen zu ergreifen.
  Ort: Online

18.05.2021 10:00
Die Eine entscheidende Bedeutung für stationäre Pflegeeinrichtungen sind die jährlichen Verhandlungen des Pflegesatzes. Das Online-Seminar vermittelt Ihnen die wesentlichen rechtlichen und wirtschaftlichen Stellschrauben, um optimal die nächste Pflegesatzverhandlung vorzubereiten und durchzuführen.
  Ort: Online

19.05.2021 15:00
Lernen Sie ZOOM kennen und probieren Sie es aus!
  Ort: Online

20.05.2021 10:00
Mit diesem Wissenshäppchen erhalten Sie kurz und knackig ein paar praktische Tipps zur Beschaffung und Beantragung von Fördergeldern.
  Ort: Online

21.05.2021 14:00
Die schriftliche Online-Prüfung zum/zur QM-Beauftragten PQ-Sys® findet im Anschluss an den Zertifikatslehrgang Qualitätsmanagement – Anwendung in der sozialen Arbeit PQ-Sys® statt. Sie besteht aus zwei offenen Fragen zur Umsetzung von Qualitätsaspekten in der praktischen sozialen Arbeit. Die Einzelheiten (Inhalte, Ablauf, zugelassene Hilfsmittel etc.) regelt die Prüfungsordnung. Um an der Prüfung teilzunehmen, benötigen Sie ein Laptop, eine stabile Internetverbindung und eine ruhige Umgebung. Sie erhalten im Vorfeld eine technische Unterweisung und Support.
  Ort: Der Paritätische Gesamtverband

25.05.2021 10:00
Merzen Sie mit diesem Wissenshäppchen alle Mythen zum Thema „Autimus“ aus. Geht nicht? Geht wohl! Als Autist kann der Referent Ihnen alle Fragen aus der Innenperspektive beantworten.
  Ort: Online

26.05.2021 09:00
Soziale Dienstleistungen unterliegen bei öffentlicher Finanzierung oftmals dem staatlichen Vergaberecht. Hierbei sind die sozialen Dienstleister oftmals sowohl Leistungsanbietende als auch Leistungsnachfragende. Die Anwendung des staatlichen Vergaberechts hat sowohl Vorteile, aber auch im Einzelfall Nachteile.
  Ort: Online

27.05.2021 10:00
Sie arbeiten mit Menschen, deren Handeln aggressiv, zwanghaft und bedrohlich erscheint? Mit dem Wissenshäppchen erhalten Sie konkrete praktische Tipps zum Umgang mit Aggressionen!
  Ort: Online

02.06.2021 15:00
Lernen Sie ZOOM kennen und probieren Sie es aus!

03.06.2021 10:00
Wenn Sie wissen möchten, wie es Ihnen zukünftig besser gelingt konfliktbehaftete Themen anzusprechen, ist dieses Wissenshäppchen genau das Richtige für Sie. Hier erhalten Sie ganz praktische Tipps - egal ob es um schwierige Themen in Elterngesprächen, in Teams oder der eigenen Partnerschaft geht.
  Ort: Online

08.06.2021 09:00
Das Seminar bietet Ihnen praktische und methodische Tipps und Tricks, Projektideen überzeugend zu formulieren und Fallstricke in der Antragssprache zu umgehen. Werden Sie langfristig noch erfolgreicher in der Beantragung von Fördermitteln!
  Ort: Online

08.06.2021 16.06.2021
Mit diesem Kurs erweitern Sie Ihr didaktisches Fachwissen und sind in der Lage, digitale Lernangebote methodisch sinnvoll zu gestalten. Durch die Erarbeitung eines eigenen Projekts werden Sie handlungssicher im Umgang mit digitalen Angeboten und den unterschiedlichen Tools. Sie können das Erlernte in den selbst konzipierten Online-Angeboten anwenden.
  Ort: Online

10.06.2021 11.06.2021
In diesem Online-Seminar haben Sie die Gelegenheit, die Wirkung des eigenen Auftretens zu reflektieren. Sie erfahren, wie Kleidung, Körpersprache, Stimme und Sprache als Wirkmittel bewusster und authentisch eingesetzt werden können und zu einer positiven Ausstrahlung beitragen. Das Seminar ist aktiv gestaltet: durch kurzweilige Inputs, Fallübungen, Diskussionen und Austausch in der Gruppe bekommen sie viele Impulse für Ihr wirkungsvolles Auftreten.
  Ort: Online

10.06.2021 17.06.2021
Durch dieses Online-Seminar steigern Sie Ihre Resilienz und bleiben länger leistungsfähig und gesund. Sie können Ihre Lebensfreude, gute Laune und Motivation im Allgemeinen steigern. So können Sie nachhaltig Ihre Arbeits- und Leistungsfähigkeit erhalten und gestärkt in Ihren Alltag starten.
  Ort: Online

15.06.2021 09:00
In diesem Seminar richten wir den Blick gemeinsam auf die wichtigsten Unterschiede zwischen sexueller Neugier und sexueller Grenzverletzung. Wir erarbeiten grundlegende Strategien für einen professionellen Umgang mit betroffenen und übergriffigen Kindern, der Kindergruppe und den Eltern. Anhand von (mitgebrachten) Beispielen aus der Praxis tauschen wir Erfahrungen aus und erörtern entsprechende Handlungsmöglichkeiten. Darüber hinaus werden die verschiedenen Formen sexueller Gewalt betrachtet, Täter*innenstrategien beleuchtet und mögliche Handlungsabläufe bei dem Verdacht sexueller Gewalt besprochen.
  Ort: Online

16.06.2021 09:00
In diesem Seminar eignen Sie sich eine Haltungssicherheit zum Thema geschlechtliche Vielfalt an. Sie lernen Grundwissen über die sexuelle und geschlechtliche Vielfalt von Jugendlichen kennen. Sie sind für einen fachlichen Umgang mit unterschiedlichen Geschlechtsidentitäten sensibilisiert. Der Umgang mit trans- und homophobem Verhalten und Unterstützungsmöglichkeiten für Jugendliche in der Identitätsfindung und Coming-out fällt Ihnen leichter.
  Ort: Online

16.06.2021 17.06.2021
Dies ist keine öffentliche Veranstaltung - sondern ausschließlich für MBE-BeraterInnen.
  Ort: Hotel Leonardo, Weimar

16.06.2021 23.06.2021
In diesem Online-Seminar nehmen wir in kompakter Form das Besondere der psycho-sexuellen Entwicklung bei Kindern zwischen 6 und 11 Jahren in den Blick und befassen uns mit den Methoden einer angemessenen sexualpädagogischen Begleitung in der OGS. Sie haben die Möglichkeit eigene Alltags- und Fallsituationen im kollegialen Austausch zu besprechen. Ebenso sollen eigene Einstellungen und Haltungen zum sexualpädagogischen Arbeiten und die des Teams reflektiert werden.
  Ort: Online

16.06.2021 15:00
Lernen Sie ZOOM kennen und probieren Sie es aus!
  Ort: Online

17.06.2021 10:00
Kommen Sie mit hörgeschädigten Menschen ins Gespräch! Mit diesem Wissenshäppchen bekommen Sie erste praktische Hinweise zur Kontaktaufnahme und Kommunikation mit hörgeschädigten Menschen. Freuen Sie sich auf Ihre ersten Gebärden für den Alltag!
  Ort: Online

22.06.2021 10:00
In diesem Wissenshäppchen erfahren Sie, welche Bausteine notwendig sind, um erfolgreich Schutzkonzepte für Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe zu entwickeln.
  Ort: Online

24.06.2021 04.02.2022
Sexualität ist in jeder menschlichen und pädagogischen Beziehung präsent. In der Praxis bewegen sich Fachkräfte häufig im Spannungsfeld zwischen dem Recht von Kindern und Jugendlichen, in ihrer sexuellen Selbstbestimmung begleitet zu werden und dem Schutzauftrag vor sexualisierter Gewalt. In dieser Fortbildung erlernen Sie, sich in diesem Spannungsfeld sicherer zu bewegen, eigene Positionen und Haltungen zu reflektieren und diese im professionellen Handeln methodisch umzusetzen.
  Ort: Online

28.06.2021 13:00
Mit dem Wissenshäppchen erhalten Sie einen Einblick in die Systemischen Grundhaltungen. Erfahren Sie, wie diese Ihr (Arbeits-)Leben erleichtern!
  Ort: Online

30.06.2021 15:00
Lernen Sie ZOOM kennen und probieren Sie es aus!
  Ort: Online

16.08.2021 09:00
Der personenzentrierte Ansatz, bereits 1969 von Carl Rogers in der Gesprächstherapie benannt, kann zur Entwicklung eines positiven Selbstkonzeptes beim Gesprächspartner führen. Daraus entwickelte sich die klientenzentrierte Gesprächsführung, die eine Möglichkeit zum Aufbau einer guten Verbindung bietet. Dazu stellen wir eine Verstehenshypothese auf, dies erleichtert die Annäherung an die Beweggründe und Motivation des Menschen auf seinem dementiellen Weg, vor allem dann, wenn der verbale Austausch nachlässt.
  Ort: Onlineangebot

02.09.2021 16.09.2021
Auf der Basis von Fachwissen spezialisieren Sie Ihre Kenntnisse im Hinblick auf medienpädagogische Fragen. Sie setzen sich mit digitalen Medien und ihrer Wirkung in der Kita auseinander und wissen somit, wie Sie Kinder bei der Verarbeitung ihrer Medienerlebnisse unterstützen können. Ebenso nehmen Sie wertvolle Anregungen zur Medienbildung in Kindertageseinrichtungen sowie Erfahrungen mit der Vielfalt von Medien mit.
  Ort: Onlineangebot

14.09.2021 28.10.2021
In diesem modular aufgebauten Lehrgang lernen Sie Grundlagen des speziell auf die Soziale Arbeit ausgerichteten Qualitätsmanagements kennen. In drei Modulen im Umfang von 40 Unterrichtsstunden (Präsenz- und Selbstlerneinheiten) erfahren Sie die praxisnahe Umsetzung. Dabei wenden Sie ausgewählte Qualitätsmanagement-Methoden an. Dieser Lehrgang ist der erste Teil der Ausbildung zur/zum Qualitätsmanagement-Beauftragten PQ-Sys®. Er orientiert sich am europäischen Leitfaden zur Zertifizierung von Qualitätsmanagement-Fachpersonal der European Organization for Quality (EOQ).
  Ort: Der Paritätische Gesamtverband

15.09.2021 17.09.2021
Dies ist keine öffentliche Veranstaltung - sondern ausschließlich für MBE-BeraterInnen.

05.10.2021 19.11.2021
Dieser Zertifikatslehrgang bereitet Sie praxisorientiert auf die Tätigkeit als strategische/r Berater/in und Manager/in für die Organisationsentwicklung vor. Sie trainieren in thematischen Übungen und Planspielen die inhaltliche und qualitative Weiterentwicklung des Managementsystems. Die Voraussetzungen für diese Qualifizierung sind praktische Erfahrungen im Qualitätsmanagement und der Abschluss der QM-Fachpersonalausbildung Qualitätsmanagement-Beauftragte/r oder eine gleichwertige Qualifikation.
  Ort: Der Paritätische Gesamtverband

22.10.2021 01.12.2021
Der Zertifikatslehrgang PQ-Sys® wendet sich an Interessierte Fachkräfte, auch ohne Vorkenntnisse im Qualitätsmanagement und (zukünftige) Führungskräfte, die sich aktiv am Aufbau des Qualitätsmanagement-Systems beteiligen möchten.
  Ort: Online

22.10.2021 28.10.2021
In diesem Online Seminar werden unterschiedliche Tools und Methoden sinnvoll und abwechslungsreich kombiniert, damit ein effektives Lernen stattfinden kann.
  Ort: Online

28.10.2021 14:00
Die schriftliche Prüfung zum/zur Qualitäts-Assistent/in PQ-Sys® findet im Anschluss an den Zertifikatslehrgang Grundlagen Qualitätsmanagement PQ-Sys® statt. In der Prüfung sind Multiple-Choice-Fragen innerhalb von 60 Minuten zu beantworten. Die Prüfungsinhalte sind in der Prüfungsordnung PQ-Sys® verbindlich geregelt. Eine Zulassung für andere Teilnehmende ist möglich, sofern sie vergleichbare Qualifikationen nachweisen können.
  Ort: Der Paritätische Gesamtverband

18.11.2021 24.11.2021
Der Zertifikatslehrgang PQ-Sys® wendet sich an Interessierte Fachkräfte, auch ohne Vorkenntnisse im Qualitätsmanagement und (zukünftige) Führungskräfte, die sich aktiv am Aufbau des Qualitätsmanagement-Systems beteiligen möchten.
  Ort: Online

18.11.2021 19.11.2021
Dies ist keine öffentliche Veranstaltung - sondern ausschließlich für MBE-BeraterInnen.
  Ort: Hotel Kaiserhof, Münster

19.11.2021 13:00
Diese Prüfung findet im Anschluss an die Ausbildung zur/zum Qualitätsmanager/in statt. Sie setzt sich aus drei Bestanteilen zusammen. Der erste Teil besteht aus 20 Multiple-Choice-Fragen und dauert 30 Minuten. Es schließt sich eine schriftliche bzw. optional mündliche Fallstudie zur Qualitätssicherung und -entwicklung eines Managementsystems an. Der dritte Teil der Prüfung ist mündlich und beinhaltet eine Präsentation zu einem ausgewählten Qualitätsmanagementthema. Weitere Einzelheiten (Inhalte, Ablauf, Hilfsmittel etc.) regelt die Prüfungsordnung. Hinweis: sofern die Corona-Pandemie weiterhin andauert, wird die Prüfung Online durchgeführt.
  Ort: Der Paritätische Gesamtverband

01.12.2021 09:00
Sie möchten sich über neue Anforderungen an das Qualitätsmanagement in der sozialen Arbeit und in der Pflege informieren. Im Seminar werden. Neben den gesetzlichen Vorgaben auch Inhalte der QM-Normen DIN EN ISO 9000 ff intensiv bearbeitet.
  Ort: Online

01.12.2021 09:00
Das 3. Modul des Zertifikatslehrgangs PQ-Sys® wendet sich an interessierte Fachkräfte, auch ohne Vorkenntnisse im Qualitätsmanagement und (zukünftige) Führungskräfte, die sich aktiv am Aufbau des Qualitätsmanagement-Systems beteiligen möchten.
  Ort: Online

15.12.2021 09:00
Die schriftliche Prüfung zum/zur Qualitäts-Assistent*in PQ-Sys® findet im Anschluss an den Zertifikatslehrgang Grundlagen Qualitätsmanagement PQ-Sys® statt.
  Ort: Online

S
U
B
M
E
N
Ü